Konzert: GREVEN MANTEY - Extravaganza

Informationen

GREVEN singt, MANTEY spielt. Ein ganz normales Duo ? Nein, denn schon nach den ersten Tönen beginnt einen das Miteinander der Beiden in den Bann zu ziehen.

In Gershwins Summertime erklimmt GREVEN spielend, atemberaubende Koloraturhöhen und nähert sich diesen,  mal zart gehaucht, mal expressiv geschmettert. Die Musiker vereinen intuitives Timbre mit Musikalischem Genius. Gekonnt begleitet...

GREVEN singt, MANTEY spielt. Ein ganz normales Duo ? Nein, denn schon nach den ersten Tönen beginnt einen das Miteinander der Beiden in den Bann zu ziehen.

In Gershwins Summertime erklimmt GREVEN spielend, atemberaubende Koloraturhöhen und nähert sich diesen,  mal zart gehaucht, mal expressiv geschmettert. Die Musiker vereinen intuitives Timbre mit Musikalischem Genius. Gekonnt begleitet MANTEY auf dem Piano, trommelt auf diversem Instrumentarium, entlockt einer Handpan exotische Klänge oder lässt Soundflächen entstehen und begleitet GREVEN einfühlsam und mit romantischem Esprit. Dabei bedienen sie sich der stilistischen Vielfalt die vom rauchigem Blues bis zum klassischem Schönklang reicht.

Mehr anzeigen »

Karte

Karte