Konzert mit Flauto Consort Freiburg

Informationen

White as lilies was her face
Flauto Consort Freiburg, Marie Christine-Köberlein Sopran
Im neuen Programm des Ensembles Flauto Consort Freiburg steht die Frau der Renaissance im Mittelpunkt. Zu hören sein wird ein vielfältiges Programm an Consortmusik der Renaissance aus England, Italien und Frankreich. In der Musik geht es um Musen aus antiken Mythen, die Schönheit der Frau  aber auch um...

White as lilies was her face
Flauto Consort Freiburg, Marie Christine-Köberlein Sopran
Im neuen Programm des Ensembles Flauto Consort Freiburg steht die Frau der Renaissance im Mittelpunkt. Zu hören sein wird ein vielfältiges Programm an Consortmusik der Renaissance aus England, Italien und Frankreich. In der Musik geht es um Musen aus antiken Mythen, die Schönheit der Frau  aber auch um Trauer und Tränen. Darüber hinaus wird das allgegenwärtige Thema Liebe  nicht zu kurz kommen. Dargeboten wird das Programm auf einem Instrumentarium von zehn verschiedenen Renaissanceflöten von Sopran bis Subbass. Die Texte der Consort-Songs und Madrigale werden durch die klare Stimme der Sopranistin Marie-Christine Köberlein ausdrucksvoll verkörpert. Sind Schwung, Lebendigkeit und tänzerische Leichtigkeit gefragt, so unterstützt der Perkussionist Michael Beilschmidt den Consort-Klang der Flöten. Es erwartet Sie ein melancholisch-schönes bis heiter-beschwingtes Programm. Herzliche Einladung!

Vita Ensemble
Fünf Flötistinnen, eine Sängerin und ein Perkussionist gründeten 2014 aus Leidenschaft zur Musik der Renaissance und des Frühbarock das Ensemble Flauto Consort Freiburg. Die Musikerinnen lernten sich während des Studiums bei Prof. Agnes Dorwarth an der Hochschule für Musik Freiburg kennen. Seitdem verbindet sie die Faszination für den Consort-Klang, der nur beim Zusammenspiel von Renaissance-Instrumenten gleichen Bauprinzips entsteht. Um den Text ausgewählter Madrigale und Chansons hörbar zu machen, arbeitet das Ensemble regelmäßig mit Sängerinnen zusammen. Sind Schwung, Lebendigkeit und tänzerische Leichtigkeit gefragt, so unterstützt der Perkussionist Michael Beilschmidt den Consort-Klang der Flöten. Die Musikerinnen spielen auf insgesamt zehn verschiedenen Renaissance-Blockflöten, von Sopran bis Subbass. Die Bandbreite an Instrumenten verschiedener Größen ermöglicht es, das tonale Register dem jeweiligen Repertoire anzupassen. Das Flauto Consort Freiburg hat sich zum Ziel gesetzt, das große Repertoire vielfältiger Kompositionen, die die Renaissancemusik bereithält, zu entdecken und zur Aufführung zu bringen. In seinen Interpretationen ist das durch intensive musikalische und zwischenmenschliche Zusammenarbeit verbundene Ensemble immer um Authentizität, Lebendigkeit und Ausdrucksstärke mit Präzision und Tiefgang bestrebt. Neben musikwissenschaftlichen und aufführungspraktischen Recherchen im Vorfeld der Programmkonzeption steht die Kreativität, das Repertoire speziell für die Kombination von Flöten, Gesang und Perkussion einzurichten. Dabei spielt das Flauto Consort Freiburg auf Nachbauten originaler Renaissance-Instrumente: Während des Studiums nutzte es hierfür ein Consort des Flötenbauers Bob Marvin (CAN) der Freiburger Musikhochschule, seit 2017 spielt es auf einem eigenen Consort von Peter van der Poel (NL). Des Weiteren sind bisweilen einzelne Flöten von Monika Musch (D) und Andreas Schwob (CH) zu hören.
Für seine Konzerte versucht das Ensemble stets Orte zu finden, die sowohl akustisch als auch thematisch zu der Musik passen. Dabei tritt es in Kirchen, Klöstern und Konzertsälen, aber auch an ungewöhnlichen Orten wie in Cafés, Kulturscheune, Windmühle oder Weinstube auf. Neben zahlreichen Konzerten inDeutschland spielte es in den Fringe-Reihen der Festivals Oude Muziek Utrecht (NL) und Musica Antiqua Brügge (BE).

Flauto Consort Freiburg
Annabelle Cavalli, Viola Grömminger, Gertrud John, Natalia Unruh, Johanna Weber: Blockflöte
Michael Beilschmidt: Perkussion
Marie-Christine Köberlein: Sopran

Mehr anzeigen »

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.