Konzert mit dem Ensemble „Pas de Trois“

Informationen

“Pas de Trois”: das sind die beiden Cellisten Sophie Luise Hage und Juris Teichmanis, gemeinsam mit dem Cembalisten Michael Behringer. Zusammen begeben sie sich auf eine musikalische Reise durch das Italien des 17. und 18. Jahrhunderts. Das Violoncello, bis dahin vorwiegend “nur” ein Bassinstrument, erobert sich neben der Violine die Position als kantables und virtuoses...

“Pas de Trois”: das sind die beiden Cellisten Sophie Luise Hage und Juris Teichmanis, gemeinsam mit dem Cembalisten Michael Behringer. Zusammen begeben sie sich auf eine musikalische Reise durch das Italien des 17. und 18. Jahrhunderts. Das Violoncello, bis dahin vorwiegend “nur” ein Bassinstrument, erobert sich neben der Violine die Position als kantables und virtuoses Soloinstrument. Stationen sind u.a. Bologna, Venedig, Verona und Rom.

Mehr anzeigen »