translate translate

Kunsthandwerklicher Weihnachtsmarkt St. Märgen

Informationen

Mit Präsentation des Buchs "St. Märgen" und des Jahreskalenders
"900 Meter über dem Meer"

... beim historischen Klostergebäude und auf dem Augustinerplatz in St. Märgen!

Am 1. Adventsonntag, den 3. Dezember 2017 findet der traditionelle Weihnachtsmarkt auf dem Augustinerplatz statt. In über 20 festlich dekorierten Holzständen werden Waren aus eigener Herstellung angeboten. Zauberhafte...

Mit Präsentation des Buchs "St. Märgen" und des Jahreskalenders
"900 Meter über dem Meer"

... beim historischen Klostergebäude und auf dem Augustinerplatz in St. Märgen!

Am 1. Adventsonntag, den 3. Dezember 2017 findet der traditionelle Weihnachtsmarkt auf dem Augustinerplatz statt. In über 20 festlich dekorierten Holzständen werden Waren aus eigener Herstellung angeboten. Zauberhafte Weihnachtsdekorationen und himmlische Geschenke überraschen die Besucher.

Lassen Sie die Küche kalt und genießen Sie „Leckerers aus der Heimat“: wie Nudelsuppe mit heimischem Rindfleisch, Bratwürste, Waffeln, Strieble, Kaffee und Kuchen, Kinderpunsch, Glühwein ...

Sowie aus der Nachbarschaft: Flammkuchenbaguette, Crêpes oder Schupfnudeln.

Für stimmungsvolle Atmosphäre sorgt schon bei der Eröffnung durch Bürgermeister Manfred Kreutz, die Jugendmusikschule Dreisamtal unter der Leitung von Max Joos.

Das Klostermuseum öffnet an diesem Tag von 10.00 - 17.00 Uhr wieder seine Pforten. Verschiedene Themenführungen werden über den Tag verteilt angeboten.

Ab 12.00 Uhr bereichert Adi Oberst das Programm mit seiner Drehorgel. 

Gegen 15.30 Uhr  wird der Nikolaus mit Knecht Ruprecht den Weihnachtsmarkt besuchen. 

Um 16.00 Uhr  unterhält die Jagdhornbläsergruppe St. Märgen die Besucher.

Zum Ausklang  des Weihnachtsmarktes wird eine Abordnung der Trachtenkapelle St. Märgen mit weihnachtlichen Klängen den Markt beschließen.

Die Glocken läuten das Ende des Marktes um 17.30 Uhr ein.

 Alle Anbieter freuen sich auf regen Besuch!

 Änderungen vorbehalten!

Mehr anzeigen »

Karte & Anreise

Karte & Anreise
Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben