"Licht aus!" in Eisenbach

Informationen

Gemeinsam durchatmen, die Dunkelheit der Nacht bestaunen und die Ruhe genießen.

An einem besinnlichen Sonntagabend treffen sich Anwohner, Gäste und Freunde am Haus des Gastes in Bubenbach um gemeinsam das Licht auszuschalten und die Gemeinschaft zu spüren.

Die zwei Stunden der Finsternis werden von dem wärmenden Licht von Feuerschalen, Schwedenfeuer und Fackeln erhellt.

Treffpunkt ist um...

Gemeinsam durchatmen, die Dunkelheit der Nacht bestaunen und die Ruhe genießen.

An einem besinnlichen Sonntagabend treffen sich Anwohner, Gäste und Freunde am Haus des Gastes in Bubenbach um gemeinsam das Licht auszuschalten und die Gemeinschaft zu spüren.

Die zwei Stunden der Finsternis werden von dem wärmenden Licht von Feuerschalen, Schwedenfeuer und Fackeln erhellt.

Treffpunkt ist um 17:30 am Haus des Gastes.

Um 18:00 werden die Lichter für zwei Stunden ausgeschalten und die Bubenbacher Beerwieber sorgen mit Glühwein, Punsch und einer Kleinigkeit zu Essen für die innere Wärme.

Um ca. 18:00 beginnt eine kleine Fackelwanderung rund um das Haus des Gastes. Fackeln können für kleines Geld erworben werden.

Mehr anzeigen »

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.