translate translate

Pilzführung

Informationen

Als profunde Pilzsachverständige führt Birgit Block Anfänger und Fortgeschrittene in die Pilzbestimmung ein.

Auf  einer leichten Wanderung geht es einzig und allein um die Bestimmungsmerkmale der Pilze, aber nicht darum, ein Mittagessen zu sammeln.

Der Treffpunkt zur Führung wird kurzfristig entsprechend den aktuellen Pilzstandorten bekanntgegeben.

Wer hätte gedacht, dass es nach dem...

Als profunde Pilzsachverständige führt Birgit Block Anfänger und Fortgeschrittene in die Pilzbestimmung ein.

Auf  einer leichten Wanderung geht es einzig und allein um die Bestimmungsmerkmale der Pilze, aber nicht darum, ein Mittagessen zu sammeln.

Der Treffpunkt zur Führung wird kurzfristig entsprechend den aktuellen Pilzstandorten bekanntgegeben.

Wer hätte gedacht, dass es nach dem feuchtwarmen Frühsommer dann doch fast zu trocken für eine ordentliche Pilzsaison wurde? Aber wie jedes Jahr versuchen wir, möglichst viele Pilzarten des Hochschwarzwaldes zu zeigen und zu erläutern.
Birgit Block, Pilzsachverständige der deutschen Gesellschaft für Mykologie aus Titisee-Neustadt, bietet am Samstag, dem 17.09.2016 ab 10 Uhr eine etwa 3-stündige Pilzführung an.

Zur Teilnahme ist eine Anmeldung unter Tel. 07676 / 9336-30 erforderlich; der Teilnehmerbeitrag beträgt 8 €, die Gruppengröße ist begrenzt. Die Route wird kurzfristig festgelegt, der Startpunkt (in der Nähe eines Bahnhofs) wird bei der Anmeldung bekannt gegeben.

Treffpunkt: wird kurzfristig festgelegt, nähere Informationen erhalten sie unter Tel. +49(0)7676-933630 Rückkehr: 13:00 Uhr Kosten: 8€ Anmeldung: erforderlich unter +49(0)7676-933630 Schwierigkeitsgrad: leicht

Mehr anzeigen »

Anmeldung unter +49(0)7676 / 933630.

Karte & Anreise

Karte & Anreise
Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben