Taennchel-Zauberberg der Vogesen

Informationen

Beginn der Wanderung in Thannenkirch. Auf der Hochfläche des Taennchel erwarten uns bizarre Sandsteinfelsen mit z. T. sagenumwobenen Namen wie Reptilien-, Ring- oder Schalenfelsen. Überall gibt es Rastplätze mit fantastischen Aussichten. Vorbei an einer alten Heidemauer kommen wir zurück zum Ausgangspunkt.

Strecke: 15 km; Gehzeit: 5 Std.; Auf- und Abstiege: 450 m; Schwierigkeit: mittel.

...

Beginn der Wanderung in Thannenkirch. Auf der Hochfläche des Taennchel erwarten uns bizarre Sandsteinfelsen mit z.T. sagenumwobenen Namen wie Reptilien-, Ring- oder Schalenfelsen. Überall gibt es Rastplätze mit fantastischen Aussichten. Vorbei an einer alten Heidemauer kommen wir zurück zum Ausgangspunkt.

Strecke: 15 km; Gehzeit: 5 Std.; Auf- und Abstiege: 450 m; Schwierigkeit: mittel.

Anmeldung bis zum 06.09.2019 unter +49(0)7660/574.

 Rucksackverpflegung erforderlich, da unterwegs keine Einkehrmöglichkeit besteht.

Mehr anzeigen »

http://www.schwarzwaldverein-st-peter.de

Anmeldung bis zum 09.09.2019 und Info unter +49(0)7660/574

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.