translate translate

Theater im Kurhaus: KUNST - Komödie von Yasmina Reza

Informationen

KUNST - Komödie von Literaturpreisträgerin Yasmina Reza

Mit: Heinrich Schafmeister, Leonard Lansink, Luc Feit

Produktion: EURO-STUDIO Landgraf

Drei bekannte Fernsehgrößen in Titisee zu Gast


Für ihr drittes Theaterstück „»KUNST«“ erhielt Welt-Literaturpreisträgerin Yasmina Reza u. a. den Prix Molière, die höchste Auszeichnung, die ein Autor in Frankreich erhalten kann. Zu...

KUNST - Komödie von Literaturpreisträgerin Yasmina Reza

Mit: Heinrich Schafmeister, Leonard Lansink, Luc Feit

Produktion: EURO-STUDIO Landgraf

Drei bekannte Fernsehgrößen in Titisee zu Gast


Für ihr drittes Theaterstück „»KUNST«“ erhielt Welt-Literaturpreisträgerin Yasmina Reza u. a. den Prix Molière, die höchste Auszeichnung, die ein Autor in Frankreich erhalten kann. Zu Recht! Die Autorin gehört ohne Zweifel weltweit zum Besten, was das zeitgenössische Theater zu bieten hat. In bisher weit über 1000 Inszenierungen amüsierte sich das Publikum rund um den Globus über die virtuosen, federleichten, aber trotzdem hintergründigen Dialoge, mit denen sie in „»KUNST«“ das labile Gleichgewicht einer Männerfreundschaft entlarvt. So auch in der EURO-STUDIO-Landgraf-Produktion, die jetzt in Titisee zu sehen ist.

Worum geht’s?
Marc ist entsetzt: Sein Freund Serge hat sich ein Bild gekauft. Ein Ölgemälde von etwa ein Meter sechzig auf ein Meter zwanzig, ganz in Weiß. Der Untergrund ist weiß, und wenn man die Augen zusammenkneift, kann man feine weiße Querstreifen erkennen. Aber es ist natürlich nicht irgendein Bild, sondern ein echter Antrios! Für 200.000 Franc!!. Geradezu ein Schnäppchen!!! Serge liebt das Bild. Natürlich erwartet er nicht, dass alle Welt es liebt, aber zumindest von seinem Freund Marc hätte er das erwartet. Marc ist verunsichert. Er zweifelt am Verstand seines Freundes. Und sucht als Verbündeten den gemeinsamen Freund Yvan. Doch Yvan findet, dass Serge mit seinem Geld machen kann, was er will. Und bald geht es nicht mehr um die grundsätzliche Frage, was Kunst ist, sondern um das Bild, das jeder der drei Freunde sich von den anderen gemacht hat und das nun plötzlich in Frage gestellt ist.

Das Stück, mit dem Yasmina Reza zu einer berühmten und vielgespielten Theaterautorin wurde, ist ein preisgekrönter Welterfolg. Mit seinen funkelnden Dialogen voller Esprit stellt es die Frage „nach dem Wert der Freundschaft“, in diesem Fall der Männerfreundschaft. Auf höchst komische Weise kreist es um die Abgründe bürgerlicher Männlichkeit. Auf der Bühne werden mit Leonard Lansink (alias Wilsberg), Heinrich Schafmeister und Luc Feit drei bekannte Fernsehgrößen stehen.

Tickets erhältlich bei den Tourist-Informationen der Hochschwarzwald Tourismus GmbH, bei allen Reservix-VVK-Stellen sowie unter Telefon: 07652-1206-8125.

33 € / 29,50 € / 25 € / 21 € / 15 € / Schüler + Studenten 4 € / zzgl. Verkaufs- u. Systemgebühr.

Die Hochschwarzwald-Card berechtigt zum freien Eintritt. Plätze nach Verfügbarkeit an der Abendkasse.

Mehr anzeigen »

http://www.hochschwarzwald.de

Online Ticket

Infos, Tickets und Abo unter +49(0)7652-1206-8125

Karte & Anreise

Karte & Anreise
Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben