translate translate

„Uhren, Speck und Kirschwasser - mit dem Uhrenträger von Kloster zu Kloster" - FÄLLT AM 11.08.2017 AUS!

Informationen

Highlightwanderung St. Märgen.  Voller Neugierde begeben wir uns mit dem Wanderführer auf die Spuren der Uhrenträger in und um St. Märgen. Glücklicherweise gibt es heute noch einen historischen Uhrenträger in St. Märgen, der uns einen Teil der Wanderung mit seiner Uhrenkrätze begleitet. Er hat viel zu erzählen – über die „Schwarzwald-Engländer“, die sich nach England...

Highlightwanderung St. Märgen. Voller Neugierde begeben wir uns mit dem Wanderführer auf die Spuren der Uhrenträger in und um St. Märgen. Glücklicherweise gibt es heute noch einen historischen Uhrenträger in St. Märgen, der uns einen Teil der Wanderung mit seiner Uhrenkrätze begleitet. Er hat viel zu erzählen – über die „Schwarzwald-Engländer“, die sich nach England aufmachten, um ihr Glück und Reichtum in der Fremde zu suchen und über St. Märgen als Uhrendorf. Bei einer Rast genießen wir heimischen Köstlichkeiten, um uns für die restliche Wanderung nach St. Peter zu stärken. Enthaltene Leistungen: geführte Wanderung mit ortskundigem Wanderführer,  Uhrenträger, kleines Speckvesper und Kirschwasser vom Langenhof,

Treffpunkt: Tourist-Information St. Märgen, Strecke: 9 km, Höhenmeter: 150 m,  Gehzeit: ca. 2,5 Stunden, Rückkehr: 14.00 Uhr, Kosten: Erw. 14 €, Kinder (6-17 Jahre) 8 €, Anmerkung: Mindestteilnehmerzahl 5 Personen, Anmeldung: erforderlich (bis 17.00 Uhr am Vortag) in allen Tourist-Informationen im Hochschwarzwald oder unter +49(0)7652/1206-30, Schwierigkeitsgrad: mittel.

Mehr anzeigen »

http://www.hochschwarzwald.de

Anmeldung (bis 17.00 Uhr am Vortag) in allen Tourist-Informationen im Hochschwarzwald oder unter +49(0)7652/1206-30.

Karte & Anreise

Karte & Anreise
Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben