Vortragsreihe „Heimat in Vielfalt“ - Eritrea

Informationen

Anknüpfend an die Interkulturelle Woche (23.9.-29.9.) findet im Hochschwarzwald eine Vortragsreihe unter dem Titel „Heimat in Vielfalt“ statt.

Ziel der Reihe ist es, die oft einseitig geführten Debatten zum Thema Flucht um die Perspektive von Geflüchteten und Helfer*innen zu erweitern. Durch Einblicke in die Lebenssituationen in den Ländern Gambia, Eritrea, Afghanistan und Syrien soll...

Anknüpfend an die Interkulturelle Woche (23.9.-29.9.) findet im Hochschwarzwald eine Vortragsreihe unter dem Titel „Heimat in Vielfalt“ statt.

Ziel der Reihe ist es, die oft einseitig geführten Debatten zum Thema Flucht um die Perspektive von Geflüchteten und Helfer*innen zu erweitern. Durch Einblicke in die Lebenssituationen in den Ländern Gambia, Eritrea, Afghanistan und Syrien soll Vielfalt bei uns vor Ort sichtbar werden und Raum für Begegnung und Austausch geschaffen werden.
Die Vortragsreihe richtet sich gleichermaßen an Geflüchtete und Einheimische. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos.
Für die Organisation verantwortlich sind Alexandra Kobzew (Flüchtlingsbeauftragte Löffingen), Carolin Mathias (Diakonisches Werk), Katrin Werkle (Flüchtlingsbeauftragte Titisee-Neustadt).
Terminübersicht

Donnerstag, 27.09.2018
Kinovorstellung: Nur wir drei gemeinsam“
Neustadt, Krone-Theater

Donnerstag, 04.10.2018
Gambia
Neustadt, Evangelisches Pfarrhaus

Donnerstag, 25.10.2018
Eritrea
Löffingen, Tourist-Info

Donnerstag, 08.11.2018
Afghanistan
Rötenbach, Rathaus

Donnerstag, 22.11.2018
Syrien
Breitnau, alter Pfarrhof

Mehr anzeigen »

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.