Wehratal-Erlebnispfad

Informationen

Zunächst verläuft der Weg auf der Route des Schluchtensteigs von Todtmoos aus vorbei an der Klinik Wehrwald zum Ortsteil Schwarzenbach. Nach einem Abstieg erreichten wir Todtmoos-Au. Weiter geht es auf einem Forstweg mit mäßigem Anstieg immer links an der Wehra entlang. Nach kurzem Abstieg biegen wir links ein auf einen schönen Pfad, der uns durch die steilen Abhänge des Bannwaldes...

Zunächst verläuft der Weg auf der Route des Schluchtensteigs von Todtmoos aus vorbei an der Klinik Wehrwald zum Ortsteil Schwarzenbach. Nach einem Abstieg erreichten wir Todtmoos-Au. Weiter geht es auf einem Forstweg mit mäßigem Anstieg immer links an der Wehra entlang. Nach kurzem Abstieg biegen wir links ein auf einen schönen Pfad, der uns durch die steilen Abhänge des Bannwaldes führt bis zu einer kleinen Felslichtung mit schönem Blick ins Wehratal, wo wir Mittagsrast machen. Anschließend verlassen wir nach einem kurzen Wegestück den Pfad und auch den Schluchtensteig, verbleiben auf der linken Seite der Wehra und wandern auf einem Forstweg weiter Richtung Wehr. An der Ewaldhütte vorbei gelangen wir zur Felsenhütte, wo wir einen atemberaubenden Ausblick, ca. 300 Meter senkrecht hinunter ins Wehratal und die dort verlaufende Landstraße haben. Durch zwei interessante Naturtunnel gelangen wir auf moderatem Abstieg zu unserem Endpunkt der Wanderung, dem Kavernenkraftwerk Wehr. Von hier aus Rückfahrt mit dem Bus um 17:15 Uhr nach Todtmoos

Treffpunkt: Tourist-Information Strecke: 20 km Höhenmeter: 400 m Gehzeit: 6,5 Std. Rückkehr: 18 Uhr Kosten: 4 € (mit Todtmooser Gästekarte sowie Kinder bis 16 Jahre frei) Schwierigkeit: mittel-schwer Anmerkung: Rückfahrt mit Linienbus um 17:15 Uhr, Rucksackverpflegung Anmeldung: erforderlich bis 12 Uhr am Vortag bei der Tourist-Information Todtmoos unter Tel: +49(0)7652/1206-8540, Mindestteilnehmerzahl 3 Personen

Mehr anzeigen »

Anmeldung: erforderlich bis 12 Uhr am Vortag bei der Tourist-Information Todtmoos unter Tel: +49(0)7652/1206-8540

Karte

Karte