Zu Mühlen, Bächen und Weihern rund um St. Peter

Informationen

Bildungswanderung für Heimatkunde-Interessierte zu den ehemaligen Mühlen, den Versorgungsbächen und deren Quellgebieten.

Der Weg verläuft über das Oberibental zum Zwerisberg - von dort weiter zur Ibentalquelle. In dem sehr wasserreichen Gebiet des Hochwaldes liegt die Wasserscheide zur wilden Gutach. Gleichzeitig ist hier auch das Quellgebiet des Wilmendobelbaches, einem Zufluss der...

Bildungswanderung für Heimatkunde-Interessierte zu den ehemaligen Mühlen, den Versorgungsbächen und deren Quellgebieten.

Der Weg verläuft über das Oberibental zum Zwerisberg - von dort weiter zur Ibentalquelle. In dem sehr wasserreichen Gebiet des Hochwaldes liegt die Wasserscheide zur wilden Gutach. Gleichzeitig ist hier auch das Quellgebiet des Wilmendobelbaches, einem Zufluss der Glotter. Über Potsdamer Platz und Sägendobel führt der Weg zurück  zum Dorf. Aufgrund der Weitläufigkeit  der Wassergebiete ist die Wanderung anspruchsvoll und bedingt gute Kondition.

Gemeinsame Veranstaltung des Bildungswerkes und des Schwarzwaldvereins.

Strecke: 17 km; Zeit: 5-6 Std.; Auf u. Ab: 500 m; schwer.

Anmeldung bis Sonntag 10.05.2020!

Hinweis: Rucksackverpflegung für Mittagsrast und geeignete Wanderausrüstung erforderlich.

Mehr anzeigen »

http:// www.schwarzwaldverein-st-peter.de

Anmeldung und Info unter +49(0)7660/1461 oder thomas.weber@schwarzwaldverein-st-peter.de

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.