Waldputzete

Waldputzete

In jedem Frühjahr machen sich über 1300 Menschen im Hochschwarzwald auf, um unsere Wälder von Müll zu befreien, der sich im Laufe eines Jahres in unserer Landschaft angesammelt hat. Es sind die unterschiedlichsten Gruppierungen, wie Vereine, Schulen, Organisationen oder Bürgerinitiativen, die sich hier ehrenamtlich für ein schönes, sauberes Landschaftsbild engagieren. Die ehrenamtlichen „Hochschwarzwälder Waldputzer“ sind über einen Zeitraum von März bis Mai in den verschiedenen Orten unterwegs. Unter dem Motto „Herzenssache Natur“ unterstützen der Naturpark Südschwarzwald, die Landesforstverwaltung BW sowie die Hochschwarzwald Tourismus GmbH alle Freiwilligen mit Handschuhen, Eimern, Greifzangen und Warnwesten.

Du willst bei der Waldputzete dabei sein?

Dann komm zu einem der Treffpunkte und hilf mit!

Aufgrund der Corona Pandemie werden einzelne Waldputzete Aktionen innerhalb vom Familienkreis oder in kleinen Gruppen durchgeführt.

Natürlich bedankt sich die Natur, wenn man beim Spaziergang (alleine) den Müll mitnimmt und zu Hause wegwirft.

Dies ist ein Icon mit Bäumen

Impressionen der Waldputzete 2019

thumb

Wir sagen DANKE an alle Helfer!