Snowboard_Cross_Weltcup

FIS Snowboard Cross Weltcup 31. Januar bis 02. Februar 2020

Auch 2020 ist der Hochschwarzwald Ausrichter des FIS Snowboard Cross Weltcups, das heißt: Am Feldberg tummelt sich wieder die Elite der Snowboard Cross Szene.

Die Athleten erwartet ein mit Hindernissen gespickter Parcours voller Steilkurven, Sprünge und Roller. Durch die Positionierung des Starts rund 150 Meter unterhalb der Bergstation der 6er Sesselbahn und des Ziels direkt zwischen Resilift und Schirmbar auf Höhe des Parkplatzes sowie einer großen Videowall, haben die Fans vor Ort von allen Seiten einen idealen Blick auf die Strecke. Hier erfahren Sie alles über den FIS Snowboard Cross Weltcup!

Programm und StartzeitenTickets FIS Snowboard Cross

Aufgepasst: Am Samstag, 01. Februar spielt im Anschluss an den Wettbewerb ab 13.30 Uhr die Live-Band "Wilde Engel" für alle Besucher des FIS Snowboard Cross Weltcups. Die Partybombe aus dem Schwarzwald tourt schon seit 17 Jahren durch die Region und begeistert ihr Publikum immer wieder aufs Neue mit erstklassigem Sound. 

Kostenloser Eintritt auf die Zuschauertribüne und die Live-Konzert mit gültigem Liftticket oder Hochschwarzwald Card.

thumb

Social Media

#kuckuckontour





photo

Bildergalerie Snowboard Cross Weltcup 2019