Volunteers Sei auch Du als Volunteer beim Weltcup Feldberg 2020 dabei!

Werde Teil eines starken Teams und erlebe eine der größten Wintersportveranstaltungen der Region hautnah mit! Es gibt zahlreiche unterschiedliche Aufgabenbereiche – hier ist für jeden etwas dabei. Vom Aufbau und Abbau der Piste, über Streckensicherung und Streckenpflege, bis hin zur Assistenzaufgaben des Orgateams.

Abwechslungsreiche Arbeit, ein cooles Team, jede Menge Spaß und ein Volunteers-Paket warten auf DICH!

Mindesteinsatz: 2 Tage

Kathrin Bengel

Kathrin Bengel

Koordination Volunteers

Telefon +49 (0) 7652 / 1206 8227

Kontakt

Britta Hog

Volunteersunterkunft

Telefon +49 (0) 7652 / 1206 8080

Kontakt
beanie

FAQ's

Ich habe einen langen Anfahrtsweg, gibt es die Möglichkeit vor Ort zu übernachten?

Für Volunteers mit einer Anreise vom Wohnort mit mehr als 70km stellen wir während des Einsatzes eine Gruppenunterkunft direkt am Feldberg zur Verfügung.


Wie komme ich zum Veranstaltungsort?

Mit dem Auto:

Von Freiburg:
B31 Richtung Hinterzarten/Titisee-Neustadt, Abfahrt auf B500 in Richtung Basel/Feldberg/Waldshut nehmen,
Ausfahrt Haus der Natur/Feldbergbahn/Seebuck

Von Donaueschingen:
B31 Richtung Titisee-Neustadt, Abfahrt auf B500 in Richtung Basel/Feldberg/Waldshut nehmen,
Ausfahrt Haus der Natur/Feldbergbahn/Seebuck

Von Lörrach:
B 317 Richtung Feldberg bis Ausfahrt Haus der Natur/Feldbergbahn/Seebuck

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Bitte beachte, dass bei frühen Einsatzzeiten die öffentlichen Verkehrsmittel nicht genutzt werden können.

Von Freiburg:
Mit der Bahn 727/728 nach Titisee, Bus 7300 von Titisee nach Todtnau/Zell im Wiesental, Ausstieg Feldberger Hof

Von Donaueschingen:
Mit der Bahn 727 nach Titisee, Bus 7300 nach Todtnau/Zell im Wiesental, Ausstieg Feldberger Hof

Von Lörrach:
Mit der Bahn SBB8734 nach Zell (Wiesental), Bus 7300 Richtung Titisee, Ausstieg Feldberger Hof


Ich habe kein eigenes Auto, gibt es die Möglichkeit eine Fahrgemeinschaft zu bilden?

Während der Einsätze bilden sich unter den Volunteers Fahrgemeinschaften, z.B. von Freiburg aus. Diese werden von den Volunteers selbst organisiert.

Zusätzlich gibt es die Facebookgruppe Volunteers Weltcup Feldberg. Hier können die Volunteers untereinander kommunizieren und Fahrgemeinschaften organisieren.


Bekomme ich während meinem Einsatz Essen und Getränke?

Während deines Einsatzes werden dir Essen und Getränke von der Helferverpflegung zur Verfügung gestellt. Morgens vor dem Einsatz gibt es Frühstück und mittags ein warmes Mittagessen (Eine vegetarische Option steht zur Verfügung). Dazwischen gibt es Obst, Snacks und Getränke zum mitnehmen. Für Volunteers, die in der Volunteersunterkunft untergebracht sind werden von uns Lebensmittel zum Abendessen zur Verfügung gestellt.


Wo kann ich mich akkreditieren lassen?

Die Akkreditierung findet am Wochenende vor dem ersten Weltcup statt. Weitere Infos findest du hier.


Bei welchen Einsatzbereichen kann ich den Weltcup unterstützen?

Eine Übersicht über die verschiedenen Einsatzbereiche findest du hier.


Wie lange dauert mein Einsatz an den Veranstaltungstagen (Start- und Endzeiten)?

Die Einsatzdauer variiert je nach dem Einsatzbereich, in dem du eingeteilt bist. Die Einsatzzeiten findest du in den Schichtplänen.

Bitte beachte, dass die angegebenen Einsatzzeiten nur als Orientierung dienen und variabel nach Wetterlage und Bedarf angepasst werden!