Genusstouren

Motorradurlaub im Schwarzwald

Keine Frage. Der Hochschwarzwald ist eines der beliebtesten „Motorrad-Reviere“ im Deutschland. Bergige, kurven – und aussichtsreiche Strecken rund um den Titisee und Feldberg - durch Schluchten Richtung Rhein oder über sonnige Höhen - dazu motorradfreundliche Gastgeber locken jährlich immer mehr Motorradfreunde aus aller Welt.

Herzlich willkommen sind in unserer offenen Region alle, die mit uns die Natur, die Tierwelt und auch die Menschen respektieren.

Durch den zunehmenden Verkehr im Allgemeinen, insbesondere aber auch durch die zunehmende Zahl der Motorradfreunde wächst leider auch die Lärmproblematik in unserer Region. Richtig Ärger verursachen nur ein Bruchteil aller Motorradfahrer dann, wenn die erhöhten Drehzahlen über weite Entfernungen zu hören sind. Es gibt einige sehr belastete Strecken, an denen Mensch und Tier extrem unter diesem Phänomen leiden.

Deswegen die dringende Bitte an alle Schwarzwald- Motorrad-Fans: Runter vom Gashahn, keine hohen Drehzahlen (auch wenn’s mal richtig juckt). Genießen Sie den Schwarzwald lieber etwas „untertourig“. Die Einheimischen und auch unsere anderen, ruhesuchenden Gäste werden es Ihnen danken!

Kapfenhof in St. Peter umringt von grünen Wiesen

Kurvenreich zu Unterkünften im Grünen

Unterkünfte im Hochschwarzwald

Möchten Sie nach einer ereignisreichen Motorradtour in einem Hotel mit Rundumservice oder lieber als Selbstversorger in einer Ferienwohnung übernachten? Vielleicht darf es auch ein Privatzimmer in einer Pension oder eine Übernachtung auf einem der malerisch gelegenen Campingplätze sein? Im Hochschwarzwald finden Sie auf jeden Fall die passende Unterkunft! Und das Beste ist: Bei über 500 Gastgebern erhalten Sie ab zwei Übernachtungen die Hochschwarzwald Card kostenlos - und können damit über 100 Attraktionen gratis oder gegen eine geringe Zuzahlung besuchen.