Ein Ziel für Hochgefühle 

30. & 31. Juli 2021

Abgesagt: Festival an der Hochfirstschanze

Mit Bedauern müssen wir die Veranstaltung Festival an der Hochfirstschanze aufgrund der immer noch bestehenden behördlichen Restriktionen absagen.

Wir sind sehr positiv in den diesjährigen Veranstaltungssommer gestartet und haben bis zuletzt fest damit gerechnet, dass die Veranstaltung durchgeführt werden kann. Alle Vorbereitungen dafür wurden bereits getroffen. Dennoch haben sich nun im Laufe der Zeit einige Herausforderungen ergeben, die so nicht vorhersehbar waren und eine Umsetzung in diesem Jahr leider unmöglich machen.

Trotz der sehr niedrigen Inzidenzen ist es behördlich nicht erlaubt mehr als 750 Personen in die Veranstaltungsstätte zu lassen. Wir sind in unserer Planungen von zumindest 1500- 1800 Personen, dies entspricht 40-50% der regulären Kapazitäten, und einer 3-G Strategie mit entsprechenden Sitzplatzabständen ausgegangen.

Hinzu kommt die sich aktuell verbreitende Delta-Virusvariante, welche von der Politik und den Behörden mit Sorge betrachtet wird und eine Lockerung der Maßnahmen und Beschränkungen bis zum Juli für uns nicht planbar macht. Hierdurch ist auch beispielweise die Einreise der englischen Künstler derzeit nicht gewährleistet.

Das Festival wird um genau ein Jahr verschoben und findet nun am 29.07. und 30.07.2022 statt. Die bereits erworbenen Tickets für 2021, behalten ihre Gültigkeit für 2022. Es ist kein Umtausch der Tickets nötig. Der von Ihnen gebuchte Veranstaltungstag bleibt gleich, es ändert sich lediglich das Datum. Sie werden selbstverständlich auch im nächsten Jahr die Sitzplatzreservierung haben, die auf der Karte notiert ist.

Sollte es Ihnen nicht möglich sein den Ersatztermin wahrzunehmen, möchten wir Sie bitten sich an die Vorverkaufsstelle zu wenden, wo Sie die Tickets erworben haben. Bei einer Online-Buchung über Reservix werden Sie direkt von Reservix angeschrieben und über die weiteren Schritte informiert.

Bei Rückfragen können Sie sich gerne unter info@hochschwarzwald.de oder +49 (0)7652 / 1206 8080 an uns wenden.

Neuer Termin: 29.07.2022

Hollywood Film-Gala

Die Musikauswahl ist einmalig und vereint mehr als 100 Oscar- und Golden-Globe-Nominierungen sowie die größten Komponisten, von Ennio Morricone über John Williams bis Hans Zimmer. Auf prominente Gäste dürfen sich die Besucher des Festivals ebenso freuen: Mit Nastassja Kinski und Sky du Mont werden zwei deutsche Schauspielstars erwartet, dazu Filmkomponist Harold Faltermeyer, der durch seine Werke zu Top Gun und Beverly Hills Cop „Axel F“ weltbekannt wurde und mehrere Nummer-1-Erfolge in den Charts hatte.

Neuer Termin: 30.07.2022

The Magical Music of Harry Potter

Original-Darsteller, Starsolisten, das London Philharmonic & Symphonic Film-Orchester und Chor, Mitglieder der Weasley-Familie sowie ein Magier werden die musikalische Welt von Harry Potter zum Leben erwecken. Das Programm umfasst die Film-Soundtracks des vierfachen Oscarpreisträgers John Williams sowie von Patrick Doyle, Nicholas Hooper und Alexandre Desplat. Daraus entsteht ein „Best of Harry Potter“ mit der einzigartigen Musik aus allen acht Filmen und dem Theaterstück Harry Potter und das verwunschene Kind. „Hedwig’s Theme”, „Double Trouble”, Werke wie die „Hogwarts‘ Hymn“ und „Dumbledore’s Farewell” sowie „Lily‘s Theme” lassen die Besucher in die von Schriftstellerin Joanne K. Rowling erschaffene Fantasiewelt eintauchen. Der Abend bietet eine musikalische Reise mit Magie, eindrucksvollen Licht- und Laserinszenierungen sowie eine bemerkenswerte Klangdimension – ein echtes Erlebnis nicht nur für Harry-Potter-Fans.