Urlaub mit Sinn

Dem Auerwild helfen und Hochschwarzwald erleben!

Den Hochschwarzwald erleben und Lebensraum für das Auerhuhn schaffen - Eine Aktivreise in Zusammenarbeit mit dem Naturpark Südschwarzwald und ForstBW:

Reisedatum: 18.09.-24.09.22

Gruppengröße: 8-12 Personen

Preis: ab 1080 €/pro Person

Tageseinsatz am Rohrhardsberg: Die Gruppe arbeitet für die Erhaltung von Lebensräumen für das Auerwild
Buchung bei BUND-Reisen

Reise buchen

Blütenreiche Weiden und Wiesen, urige Wälder und Moore, klare Bergbäche, Wasserfälle und immer wieder schöne Ausblicke. Diese Volunteer-Reise in den Naturpark Südschwarzwald findet direkt im Naturschutzgebiet Rohrhardsberg statt, das alles bietet, was den Schwarzwald ausmacht. Und noch vieles mehr! Die Reise jetzt über unseren Reisepartner BUND-Reisen buchen. 
zu den buchungs-Infos

Reiseziel: Südschwarzwald

Einsatz für das Auerwild

Gemeinsam lernen wir im Hochschwarzwald die vielfältigen und wertvollen Lebensräume von gefährdeten Tierarten kennen. In dem vergleichsweise wenig zerschnittenem Gebiet findet das stark gefährdete Auerhuhn noch seinen Lebensraum, den wir neben weiteren seltenen Biotopen gemeinschaftlich mit Astschere, Säge und Axt aktiv verbessern werden. Übernachtet wird auf einem 300 Jahre alten Schwarzwaldhof, der nach Bioland-Richtlinien bewirtschaftet wird und authentische Einblicke in Kultur und Lebensart der Region vermittelt.

Eckdaten

  • Traumhaft übernachten im ökologisch bewirtschafteten Schwarzwaldhof am Rohrhardsberg, dem Ochsenhof. Landschaftlich tolle Lage (Südosthang) auf 960 m, kurze Wege zu unseren Aktivitäten, 7 Zi. – verteilt auf drei Fewos, diese jeweils mit einem Bad/Du/Wc. Zi. wahlweise mit Doppel- o. Stockbett, Hof mit eigener Strom- und Wasserversorgung. Du isst in der gemütlichen Bauernstube. Infos unter www.ochsenhof.com

  • Regionale und Bio-Produkte, frisch zubereitet.  Mittags i.d.R. Lunchpakete. Nicht-alkoholische Getränke zu den Mahlzeiten inklusive. Alkoh. Getränke können erworben werden.

  • Triberg im Schwarzwald. Weiter mit öffentl. Bus bis „Mühlebühlbrücke/Schonach“. Kurze Wanderung oder Shuttle zum Hof für die Busankünfte um 16:13 h (aus Denzlingen) und 17.40 h (aus Triberg).

  • Diese Pauschalreise wurde gemeinschaftlich von der Hochschwarzwald Tourismus GmbH,  Naturpark Südschwarzwald e.V.,  ForstBW Forstbezirk Hochschwarzwald und dem Ochsenhof gestaltet. 

    Die Reiseleitung übernehmen Almud Brünner (Betreiberin des Ochsenhof) und Johannes von Stemm (ForstBW).

    Förderhinweis: 
    Diese Reise wurde im Projekt „Voluntourismus für die biologische Vielfalt“ im Bundesprogramm biologische Vielfalt entwickelt. 

18.bis 24.September 2022

Programm

Leistungen: 

  • 6x ÜN im Zimmer zur 2er oder Alleinnutzung (gemeinsames Bad mit DU/WC pro Whg.)
  • 6x Frühstück, 5x Mittagessen (i.d.R. Lunchpakete), 6x Abendessen, 2x Kaffee und Kuchen
  • Nicht-alkoh. Getränke zu den Mahlzeiten inklusive
  • Koordination der Volunteer-Einsätze, fachliche Anleitung, Werkzeugstellung
  • Geführte Wanderung mit Naturpark-Gästeführerin
  • Geführte Radtour (inkl. E-Bike-Ausleihe)
  • Strohflechten mit Naturpark-Gästeführerin
  • Reiseleitung an allen Tagen
  • Alle Transfers
Tageseinsatz am Rohrhardsberg: Die Gruppe arbeitet für die Erhaltung von Lebensräumen für das Auerwild
Buchung bei BUND-Reisen

Reise buchen

Blütenreiche Weiden und Wiesen, urige Wälder und Moore, klare Bergbäche, Wasserfälle und immer wieder schöne Ausblicke. Diese Volunteer-Reise in den Naturpark Südschwarzwald findet direkt im Naturschutzgebiet Rohrhardsberg statt, das alles bietet, was den Schwarzwald ausmacht. Und noch vieles mehr! Die Reise jetzt über unseren Reisepartner BUND-Reisen buchen. 
VERFÜGBARKEIT PRÜFEN
Danke!

Das Projekt wird gefördert im Bundesprogramm Biologische Vielfalt durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit.

Logoleiste Fördermittelgeber Voluntourismus
Logoleiste Voluntourismus