Die neue Wald-Sauna im Hotel Sonnenhof & Sonnhalde mit großem Panoramafenster bietet einen herrlichen Blick über die Hügellandschaft von Birkendorf.

Day Spa: Wellnessurlaub für einen Tag

Hannas Hochtag im Hotel Sonnenhof & Sonnhalde
25.04.2024

Schon seit einigen Jahren ist Hanna Teil des Online-Teams der Hochschwarzwald Tourismus GmbH. Nach einer Babypause zurück im Job, gönnt sie sich an ihrem Hochtag eine kleine Wellness-Auszeit beim Day Spa in Ühlingen-Birkendorf. 

Ganz schön abwechslungsreich ist mein Alltag, seit mich nicht mehr nur mein Beruf im Online-Marketing fordert, sondern auch mein kleiner Sohn. Eine kleine Auszeit mit Sauna, Massage und Pool – ganz für mich allein – das ist genau das, was ich im Moment gebrauchen kann. Hinter dem Begriff Day Spa verbirgt sich dabei die Möglichkeit, das Wellness- und Sportangebot eines Hotels zu nutzen, ohne dort zu übernachten. So kommt man auch als Einheimische:r oder Gast in einer Ferienwohnung in den Genuss der Spa-Bereiche vieler Wellnesshotels in der Region.

"Ein wenig schmunzeln muss ich schon, wenn ich an meine Kolleginnen im Büro denke, die dem "Daily Business" nachgehen, während ich hier entspannt runterkommen darf."
(Hanna)

Nichts tun ist heute mein Job

Unter den zahlreichen Day Spa Angeboten im Hochschwarzwald habe ich mir ein brandneues herausgesucht. Von meinem Heimatort Löffingen sind es ca. 45 Minuten Fahrt bis nach Birkendorf, wo ich an der Rezeption des Hotel Sonnenhof & Sonnhalde bereits von Frau Löffler erwartet werde. Bei ihr habe ich die Woche zuvor das Day Spa gebucht, was immer von Sonntag bis Donnerstag möglich ist. Eine Tasche mit Saunatuch, kuscheligem Bademantel und Slipper wird mir überreicht, dann geht es in den Wellnessbereich des Hotels.

Schaukelliege statt Bürostuhl

Nachdem ich mich umgezogen und meine Sachen im Spind verstaut habe, schaue ich mir erstmal alles in Ruhe an. Ein riesiger Pool mit Sprudeldüse fällt mir als erstes ins Auge, gleich daneben ein Ruheraum mit Infrarot-Liegen und eine Textil-Sauna. Über den Außenbereich mit Wassertretbecken geht es einige Stufen nach oben. Hier reicht der Blick weit über die hügeligen Wiesen zum Waldrand.

Typisch April hat es am Morgen noch geschneit. Schnell husche ich an der Dampfsauna vorbei, hinein in den erst im letzten Jahr fertiggestellten Teil der Anlage. Ich hole mir an der Teebar ein Getränk und mache es mir auf einer der weichen Schaukelliegen bequem. Ein wenig schmunzeln muss ich schon, wenn ich an meine Kolleginnen im Büro denke, die dem „Daily Business“ nachgehen, während ich hier entspannt runterkommen darf.

Gemütlich eingekuschelt, Tee und Buch - Auf der Schaukelliege mache ich es mir gemütlich. ©Hanna Kienzler

Sauna mit Waldblick

Um 11 Uhr erhebe ich mich wieder, denn ich habe einen Termin bei Jasmin. Sie verwöhnt mich mit einer klassischen Rückenmassage, die wohltuender nicht sein könnte. Voller Genugtuung massiert sie meine Verspannungen und wir plaudern über Babys, die schönsten Ausflugsziele für Familien rund um Birkendorf und das Mama-Sein.

Frisch durchgeknetet, entscheide ich mich, meinem Rücken mit ein paar Schwimmzügen noch etwas Gutes zu tun. 32 Grad warm ist der Pool mit stolzen 12 Metern Länge, in dem ich meine Bahnen ziehe. Schnell abgetrocknet geht’s nochmal hinauf in den neuen Saunabereich und ich staune, als ich die riesige 80 Grad Sauna betrete. Was von Außen wie ein riesiger Spiegel wirkt, ist von Innen ein Panoramafenster mit Blick ins Grüne – daher also auch der Name Wald-Sauna.

Masseurin im Hotel Sonnenhof & Sonnhalde

Masseurin Jasmin nimmt sich meinen Verspannungen an. Besonders beliebt sind bei ihr Massagen wie Lomi Lomi oder Hot Stone. ©Hanna Kienzler

Snackbuffet inklusive

Zwischen den Saunagängen geht’s wieder in den sonnigen Ruheraum und ich tue, was ich schon seit Monaten nicht mehr getan habe: Ich lese in aller Ruhe ein Buch. Irgendwann aber meldet sich der Hunger und ich mache mich auf den Weg ins Restaurant des Hotels. Das besondere am Day Spa hier ist nämlich, dass das mittägliche Snackbuffet, von dem auch die Hotelgäste profitieren, im Angebot enthalten ist. Schwarzwälder Schinken, Käse, feine Salate und mehr landen auf meinem Teller. Zum Kaffee gibt’s dann noch Rüblikuchen und leckere Cremes im Gläschen.

"Eine einzige Wohltat dieser Tag- denke ich mir und bin fast schon etwas wehmütig, mich gleich wieder auf den Weg nach Hause machen zu müssen."
(Hanna)
Snackbuffet Hotel Sonnenhof & Sonnhalde

Erholung macht hungrig: Am mittäglichen Snackbuffet stelle ich mir einen Teller, voll mit kleinen Köstlichkeiten zusammen. ©Hanna Kienzler

Eine einzige Wohltat dieser Tag – denke ich mir und bin fast schon etwas wehmütig, mich gleich wieder auf den Weg nach Hause machen zu müssen. „Sie können doch auch noch zum Abendessen bleiben, wir servieren täglich vier Gänge“ meint Hotelchef Ulrich Blatter, den ich auf dem Weg nach draußen treffe. Beim Gedanken an meinen Mann und Sohn, die mich bereits zu Hause erwarten, lehne ich dankend ab. Im Gespräch erzählt Blatter mir aber noch von seinen Plänen, den Wellnessbereich um einen Schwimmteich mit Whirlpool, einem Floating Raum und neue Dampfsauna zu erweitern. Ich bin begeistert – das war also ganz sicher nicht mein letzter Day Spa im Hochschwarzwald!

Mehr Informationen

  • Hotel Sonnenhof & Sonnhalde
    Nicht nur zum Day Spa & Wellnessurlaub lohnt sich ein Besuch im Hotel Sonnenhof & Sonnhalde in Birkendorf. Schöne E-Bike-Routen inkl. Radverleih und Ladesäule gehören, genauso wie das tägliche 4-Gang Menü für Übernachtungsgäste, zum Rundumservice des Hotels. 



     
  • Wellness & Spa
    Schau dir alle Day Spa und Wellnessangebote im Hochschwarzwald an. Darunter zahlreiche Hotels sowie Schwimmbäder und das Badeparadies Schwarzwald.