Bist Du ein echter Schwarzwälder?

Der Dialekt-Schnelltest

Wer Mundart beherrscht, ist klar im Vorteil. Do bießt d´Muus kon Fadä ab (Da gibt es nichts dran zu rütteln). Doch das ursprüngliche Alemannisch geht verloren. Selbst manch eingefleischte Wälder sind bei alten Begriffen nicht mehr sattelfest. Höchste Zeit also für einen Dialekt-Schnelltest - für alle, die im Hochschwarzwald "ä Wörtli mitschwätze wellet". 

Pro richtige Antwort gibt es einen Punkt. Bei manchen Fragen können auch mehrere Antworten zutreffen. Unten finden Sie die Auflösung der richtigen Antworten. Werden die Punkte zusammen gezählt, erhalten Sie ihr persönliches Ergebnis! 

1. Was ist ein Chuchichäschtli?

a) eine Kuckucksuhr
b) ein Küchenschrank
c) eine Konditorei

 

2. Wann wird’s einem drimmlig?

a)       Wenn man sich im Kreis dreht
b)      Wenn man vom Hochfirstturm runterschaut
c)       Wenn man sich ein Zibärtle zu viel genehmigt hat

 

3. Wer bekommt eine Gugumere?

a)       Wem an Fasnet von der Guggenmusik ein Ständchen gespielt wird
b)      Wer mit einem Traktor ohne TÜV rumfährt
c)       Wer nach einer Gurke verlangt

 

4. Was versteht man unter einem Lädsche?

a)       Ein langes Gesicht
b)      Eine krumme Nase
c)       Ein großer Fuß

 

5. Wann ist man naisig?

a)       Wenn man ständig Nein sagt
b)      Wenn man beim Essen wählerisch ist
c)       Wenn man in einem Dorf neu ankommt

 

6. Wie verhält sich jemand, der nersch ist?

a) nervig
b) schüchtern
c) wütend

 

7. Wer pfuddlet, der …

a) … kuschelt
b) … nuschelt
c) … mauschelt

 

8. Was ist eine Scheese?

a) eine bösartige Frau
b) ein gutartiges Geschwür
c) ein abartiges Gelage

 

9. Was ist ein Schoope?

a) ein Job
b) eine Jacke
c) ein Schlummertrunk

 

10. Wann spricht man von einem Tschooli?

a) ein gutmütiger Mann
b) das Gegenteil einer Schese
c) ein Waschlappen

Tag der Blasmusik
© Hochschwarzwald Tourismus GmbH

Auflösung: 1: b; 2: a, b, c; 3: c; 4: a; 5: b; 6: c; 7: a; 8: a; 9: b; 10: a, b, c

 

Auswertung:

0 bis 4 Punkte: Ihre Alemannischkenntnisse sind auf einem vergleichbaren Niveau wie das Englisch von Günther Oettinger. Fazit: Chasch vergesse! 

5 bis 9 Punkte: Sie sind in der Lage, sich unfallfrei im Hochschwarzwald zu verständigen, sollten sich auf ihrem Wortschatz aber keinesfalls ausruhen. Fazit: Do goht nu meh!

10 bis 14 Punkte: Für Ihr grandioses Abschneiden gibt es nur eine einzige Erklärung: Sie sind dort daheim, wo man auch drimmlig noch das Chuchichäschtle findet, weder naisig noch nersch ist, aber umso lieber pfuddlet und wegen einer krummen Gugumere keinen Lädsch zieht, und wo sich Tschooli und Scheese gute Nacht sagen. Fazit: Häsch’s voll druff!