Informationen und Hinweise

Tipps für Gastgeber zum
Corona-Virus

Hier finden Sie einige Informationen, welche Ihnen bei der Bewältigung der Herausforderungen rund um die Pandemie des Corona-Virus SARS CoV-2 weiterhelfen werden.

Weitere Neuigkeiten finden Sie auch in unserem Gastgeber Newsletter-Archiv

Alle Fragen in der Übersicht

  • Aktuelle Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus.

    Nach dieser dürfen in Landkreisen mit stabilem Inzidenzwert unter 100 Beherbergungsbetriebe wieder öffnen. Voraussetzung ist ein umfassendes Hygiene- und Testkonzept. 

  • Um unseren Gästen aktuelle Informationen zu liefern, haben wir tagesaktuelle Neuerungen sowie Antworten auf aufkommende Fragen in Bezug auf die Corona-Pandemie gesammelt.

    hochschwarzwald.de/corona

  • Empfehlung des Deutschen Tourismus Verbands (DTV) zum Umgang mit Stornierungen durch die Gäste oder durch den Gastgeber

  • Stabilisierungshilfe Corona für das Hotel- und Gaststättengewerbe

    • Die Landesregierung hat eine Stabilisierungshilfe für das von der Corona-Pandemie früh und wirtschaftlich besonders stark betroffene Hotel- und Gaststättengewerbe beschlossen. Betroffene Betriebe erhalten für einen Zeitraum von drei Monaten eine einmalige Liquiditätshilfe in Höhe von bis zu 3.000 Euro zuzüglich 2.000 Euro je Vollzeitäquivalente, also rechnerisch Vollbeschäftigten.

    Die Bundesregierung hat bereits weitreichende Maßnahmen zur Abfederung der wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise beschlossen. Hier erfahren Sie mehr:

    • Förderprogramm Soforthilfe Corona (Unter dem Suchbegriff "Corona eingeben): Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg hat ein Soforthilfeprogramm aufgelegt: Gewerbliche Unternehmen, die sich unmittelbar infolge der Corona-Pandemie in einer existenzbedrohenden wirtschaftlichen Lage befinden und massive Liquiditätsengpässe erleiden, werden mit einem einmaligen, nicht rückzahlbaren Zuschuss unterstützt. 

    Achtung: Das Landeskriminalamt warnt vor gefälschten Soforthilfeanträgen

    Gerne verweisen wir zusätzlich auf die Informationen des DEHOGA, DTV und des EVVCs, sowie der Plattform CoroNo! (gemeinsam-durch.de) und KFW:

    Nützliche und praktische Merkblätter finden Betriebe auch beim DEHOGA Bundesverband.

  • Wir haben die Facebook-Gruppe „Hochschwarzwald Partner“ gegründet. Hier können Sie Ihre Fragen stellen und sich gegenseitig austauschen. 
    Klicken Sie auf den Link, um der Gruppe beizutreten: Facebook Gruppe Hochschwarzwald Partner

    Weitere Infos finden Sie auch unter: