Neues Corona-Testzentrum in Titisee ist eröffnet

Pünktlich zum Pfingstwochenende hat am 22. Mai 2021 ein neues Corona-Testzentrum in Titisee-Neustadt den Betrieb aufgenommen. Mit vorheriger Terminbuchung können Gäste und Einheimische auf dem Parkplatz des Badeparadies Schwarzwald einen Covid-19-Schnelltest durchführen lassen. Die so genannte Bürgertestung ist kostenfrei, lediglich Gäste aus dem Ausland bezahlen 25 Euro pro Abstrich. Das neue Testzentrum ist an sieben Tagen die Woche geöffnet.

Titisee-Neustadt, 23.05.2021: Mit Unterstützung der Hochschwarzwald Tourismus GmbH und des Badeparadies Schwarzwald hat die xeedee Software GmbH am Samstag, 22. Mai 2021, ein neues Corona-Testzentrum in Titisee-Neustadt eröffnet. Das Freiburger Unternehmen hat sich als Dienstleistungsgesellschaft auf die Umsetzung von stationären Testing-Konzepten spezialisiert. Auf dem Parkplatz des Badeparadies Schwarzwald, nah an der Bundesstraße und mit ÖPNV-Anbindung, können sich Gäste und Einheimische einem Antigen-Schnelltest unterziehen. Eine vorherige Terminbuchung wird empfohlen. Sofern es die Testkapazitäten erlauben, werden aber auch Kurzentschlossene ohne Termin getestet.

Zur Eröffnung freute sich das Organisationsteam auch über den Besuch von Patrick Rapp, der als Staatssekretär im Landesministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus, das Konzept und Engagement begrüßte. 

Die so genannte Bürgertestung, die das Bundesgesundheitsministerium ermöglicht, ist für Einheimische sowie Gäste aus dem Bundesgebiet kostenfrei. Für ausländische Gäste ist die Testung kostenpflichtig, 25 Euro werden pro Antigen-Schnelltest erhoben. Das neue Corona-Testzentrum hat an sieben Tagen die Woche geöffnet.

Wo: Am Badeparadies 1, 79822 Titisee-Neustadt

Wann: Montag bis Freitag von 11 bis 15 Uhr, Samstag und Sonntag von 10 bis 16 Uhr

Unter folgendem Link können Termine eingestellt werden: https://wirtestenuns.de/hochschwarzwald

Weitere Corona-Teststellen im Hochschwarzwald sowie Informationen zur Anreise in die Ferienregion unter: www.hochschwarzwald.de/service/corona

Pressekontakt