Hochschwarzwald Tourismus GmbH 

Nachhaltigkeits-Leitbild

Das Siegel „Nachhaltiges Reiseziel“ steht für die zukunftsfähige und damit generationengerechte Entwicklung des Tourismus in der Urlaubsregion Hochschwarzwald. Der Hochschwarzwald hat seit Oktober 2014 als eine von sechs Pilotregionen den Zertifizierungsprozess des Landes Baden-Württemberg erfolgreich durchlaufen.

Daher engagieren wir uns aktiv, um einen möglichst großen Beitrag für einen nachhaltigen Urlaub zu leisten.

"Was wir heute tun entscheidet darüber, wie die Welt morgen aussieht.“
(Marie von Ebner-Eschenbach)

Im Markenleitbild der Hochschwarzwald Tourismus GmbH (HTG) steht das Natur- und Kulturerlebnis im Fokus. Der Hochschwarzwald steht für ursprüngliche und idyllische Natur. Hier erlebt der Gast unveränderte Landschaft, natürliche Schönheit und spürt kraftvolle Erlebnisse. Die Tradition und Kultur ist einzigartig und wird von den Menschen in der Region gelebt.

Die Hochschwarzwald Tourismus GmbH hat sich zum Ziel gesetzt die gegebene Grundlage zu nutzen und auf dieser aufbauend die nachhaltige Entwicklung des Tourismus im Hochschwarzwald voranzutreiben.

Leitbild des Hochschwarzwalds 

Transparenz und Offenheit

  • Qualitativ hochwertige touristische Produkte und Dienstleistungen
    Schonender Umgang mit Ressourcen und der Schutz der Umwelt im Einklang mit dem Lebensraum Hochschwarzwald
    Verwendung von Ressourcen und Dienstleistungen aus der Region
    Die Besonderheiten der Natur- und Kulturlandschaft herausstellen und nach außen kommunizieren
    Den Erhalt und die qualitative Weiterentwicklung des Tourismus als Wirtschaftsfaktor
    Erhalt und Weiterentwicklung von attraktiven Arbeitsplätzen mit gezielter Weiterbildung und Karriereentwicklung

    Aus unserem Verständnis für Nachhaltigkeit leitet sich unsere Vision ab. Diese gibt die Richtung an, in die sich das Unternehmen in Bezug auf Nachhaltigkeit langfristig entwickeln soll.

    „Wir streben an dem Gast touristische Produkte und Dienstleistungen in höchster Qualität und im Einklang mit der Natur zu bieten und die Besonderheiten der Region Hochschwarzwald explizit herauszustellen“

  • An dieser Vision orientieren sich folgende Leitsätze. Diese konkretisieren die Unternehmensvision und bilden die Grundlage für unser Handeln in allen Unternehmensbereichen.

    Wir identifizieren uns mit dem Leitbild und richten unser Handeln in allen Tätigkeitsbereichen nach den Leitsätzen
    Wir fördern und unterstützen eine umweltschonende Anreise unserer Gäste und deren Fortbewegung in der Region
    Wir erkennen den globalen Klimawandel und stellen uns auf die damit zusammenhängende Veränderung mit zukunftsfähigen Angeboten ein
    Wir unterstützen die regionale Landwirtschaft sowie Herstellung und Vertrieb regionaler Produkte, als Basis eines authentischen Gesamtangebotes
    Wir achten auf die Identität und Werte der Region und ihrer Menschen und entwickeln zielgruppenspezifische Angebote
    Wir schaffen Arbeitsplätze mit fairen Bedingungen und fördern die Qualifizierung unserer Mitarbeiter, um dem Gast Kompetenz und hohe Servicequalität zu bieten
    Wir pflegen und fördern die Tradition des Hochschwarzwaldes und tragen diese durch den Erhalt und die Vermarktung von Veranstaltungen in der Region nach außen
    Wir machen die Landschaft des Hochschwarzwaldes durch naturnahe Angebote für den Gast erlebbar und achten gleichzeitig darauf, dass dies mit der Natur einhergeht
    Wir streben eine hohe Qualität der Produkte und Dienstleistungen an und schaffen ein Qualitätsbewusstsein bei unseren Leistungspartnern und Gästen
    Wir bauen die wirtschaftliche Bedeutung des Tourismus weiter aus, insbesondere durch die Zusammenarbeit mit regionalen Partnern und die Verwendung von lokalen Ressourcen und Produkten.

TourCert Siegel für...

Nachhaltigkeit und Unternehmensverantwortung im Tourismus

Der Hochschwarzwald wurde vom Land Baden-Württemberg mit dem Siegel „Nachhaltiges Reiseziel“ ausgezeichnet. Es ist das einzige Zertifizierungssystem für Destinationen im deutschsprachigen Raum. Gemeinsam mit einer Vielzahl von Partnern stärkt die Hochschwarzwald Tourismus GmbH die ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit in der Region. Dazu werden Projekte angestoßen und gefördert aus so unterschiedlichen Bereichen wie umweltfreundliche Mobilität, Vermarktung regionaler Erzeugnisse, Sensibilisierung von Gästen für Natur und Umwelt sowie Nachhaltigkeit bei den Gastgebern.

Tour Cert-Auszeichnung

Das Ziel: Optimierung der Nachhaltigkeitsleistungen

Die Zertifizierungs-
anforderungen

  • Es werden Leitsätze verfasst, die von der gesamten Organisation gelebt werden. Diese beinhalten unter anderem eine Verpflichtung zur kontinuierlichen Verbesserung der Umweltleistung.

  • Das Nachhaltigkeitsmanagement ist über drei Organe in dem Unternehmen implementiert.

    Ein Nachhaltigkeitsrat bestehend aus internen und externen Interessengruppen, der sich zwei Mal jährlich trifft und Maßnahmen zur nachhaltige Entwicklung der Region diskutiert und entwickelt.

    Ein Nachhaltigkeitsteam bestehend aus internen Mitgliedern. Das Team bespricht und entwickelt Maßnahmen für die nachhaltige Entwicklung.

    Ein Nachhaltigkeitsbeauftragter als Ansprechpartner und Koordinator der Nachhaltigkeit.

  • Die Maßnahmen berücksichtigen die drei Dimensionen Ökonomie, Ökologie und Soziales.

  • Die entwickelten Maßnahmen betreffen unter der Berücksichtigung der drei Dimensionen die Stakeholder.

    Hierfür ist eine systematische Analyse der Stakeholder notwendig.

  • Die Organisation schafft Anreize für ihre Partnerbetriebe, sodass diese zur Nachhaltigkeit motiviert werden.

    Beispielsweise können die Partnerbetriebe mit Unterstützung des Hochschwarzwald Tourismus eine CO2-Bilanz erstellen.

  • Die Anreize und Maßnahmen werden in Zusammenarbeit mit Vertretern der Interessengruppen im Nachhaltigkeitsrat entwickelt.

  • Die Nachhaltigkeit bekommt einen eigenen Platz auf der Webseite. Dies sorgt zum einen für Transparenz und zum anderen werden andere dazu motiviert ebenfalls Nachhaltigkeit umzusetzen.

CO2-neutraler Ökostrom

Nachhaltiges Hosting

Für den Betrieb einer Webseite werden Rechenzentren mit großem Energieverbrauch benötigt. Deshalb ist nachhaltiges Hosting als Beitrag zu Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit nicht zu unterschätzen. Maxcluster betreibt die Server der Hochschwarzwald-Website mit 100% CO2-neutralem Naturstrom. Somit wird diese Website nachhaltig gehostet. Langfristiges Ziel ist es auch die komplette Website klimaneutral zu betreiben. Zunächst geht es darum zu definieren welche Emissionen vermieden oder reduziert werden können und zu schauen, ob die restlichen Emissionen über CO2-Kompensationsprojekte kompensiert werden können. Hierfür wurde eine CO2-Bilanz der Webseite erstellt. 

Zum Download: Auswertung der CO2-Bilanz der Webseite

Tipps: Green IT - beim Heimcomputer Energie und Geld sparen

Ansprechpartner für weitere Informationen

Fabian Isele

Nachhaltigkeits-Beauftragter