Nachhaltigkeit beim Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht

music

Kunsthandwerkliches und musikalisches Angebot

Bei der Auswahl des kunsthandwerklichen Angebots legen wir sehr großen Wert darauf, dass die Kunsthandwerker aus der Region stammen und überwiegend Waren anbieten, welche die Besonderheiten und das Handwerk der Region zeigen. Viele der Produkte werden in Handarbeit hergestellt und benötigen deshalb viel Zeit zur Fertigstellung. Ziel ist es nicht nur die lokalen Kunsthandwerker zu unterstützen, sondern auch die Tradition der Region weiterzutragen und zu kommunizieren.

Das musikalische Angebot setzt sich überwiegend aus lokalen Künstlern zusammen, welche insbesondere traditionelle Instrumente der Region verwenden.

bottle

Müllvermeidung / Recycling

Bei dem Verkauf von Speisen und Getränken entsteht in der Regel häufig viel Müll. Um diesen Müll, insbesondere Plastikmüll, zu reduzieren, verzichten wir auf die Ausgabe von Einwegplastikgeschirr. Stattdessen werden hierfür nachhaltigere Materialien, wie z.B. Pappe, Bambus oder Holz eingesetzt.

Bei der Ausgabe von Getränken wird komplett auf Einweggeschirr verzichtet und stattdessen wiederverwendbare Becher oder Glasflaschen eingesetzt. Diese können über das Pfandsystem zurückgegeben werden.

Tickets für den Eintritt, können digital auf dem Smartphone vorgezeigt werden, sodass ein Ausdruck nicht notwendig ist. Bitte beachten Sie hierbei, dass die Internetverbindung auf dem Markt, je nach Netzanbieter, nicht stabil sein kann. Wir empfehlen deshalb das Ticket vorab als Screenshot zu speichern oder herunterzuladen, sodass dieses im offline-Modus verfügbar ist.

Hinweisschilder, Wegweiser und Banner werden größtenteils so gestaltet, dass diese jedes Jahr wiederverwendet werden können.

Der Veranstaltungsflyer wird von der Druckerei Poppen und Ortmann aus Freiburg auf 100 % nachhaltigem Papier gedruckt.  Die Druckerei deckt ihren kompletten Strombedarf über den Ökostrom eines regionalen Energieunternehmens ab.

fork

Speise- und Getränkeangebot

Alle Anbieter von Speisen und Getränken stammen aus dem Schwarzwald und verarbeiten größtenteils regionale Produkte. Es wird zudem darauf geachtet, dass die kulinarischen Besonderheiten, wie z.B. Forelle, Schwarzwälder Schinken, Hofprodukte und auch regionale Schnäpse im Warenangebot integriert werden.  

bus

Umweltfreundliche Anreise

Unsere Shuttlebusse verkehren kostenlos zum Veranstaltungsgelände. Durch die Positionierung der Shuttlebushaltestellen an den Bahnhöfen Himmelreich und Hinterzarten streben wir an möglichst viele Menschen über den ÖPNV zum Veranstaltungsgelände zu transportieren. Auf sämtlichen Kommunikationskanälen empfehlen wir die Anfahrt via ÖPNV. Auf dem Gelände selbst werden nur wenige Parkplätze ausgewiesen. 

car-i3

Öko Strom und Stromverbrauch

Der gesamte Strom für den Markt wird aus 100 % Wasserkraft von Wasserkraftwerken am Hochrhein und den Kleinwasserkraftwerken im Schwarzwald gewonnen. Beleuchtet wird der Weihnachtsmarkt inklusive der Weihnachtsbäume ausschließlich mit energiesparenden LED-Lampen.

Der Wärme- und Energiebedarf des Hofgut Sternen wird seit 2016 durch das eigene EnergieWerk mit ausschließlich lokaler und erneuerbarer Energie versorgt

blackforest-house

Regionale Dienstleister

Die unterschiedlichen Dienstleister, welche für die Veranstaltung beauftragt werden, stammen ausschließlich aus der Region. Hierdurch werden unnötig lange Anfahrten und damit verbundene, umweltbelastente CO2-Emissionen vermieden. Zudem ist es uns wichtig die kleineren und lokalen Unternehmen zu unterstützen und so einen Mehrwert für die Region zu schaffen.

Die Holzhütten der Beschicker wurden von der Holzkette Schwarzwald e.V. aus Friedenweiler / Rötenbach hergestellt. Bei der Fertigung wurden ausschließlich heimische Hölzer verwendet.