Header Alltagshelden

Auszeit für Alltagshelden Hochschwarzwald-Auszeit für 100 Helden der Corona-Krise

Sie leisten Großes – und das mit noch mehr Zeitaufwand und unter stärkerem Druck als üblich. Menschen, die in Krankenhäusern, Pflegeheimen, Supermärkten und vielen weiteren systemrelevanten Bereichen arbeiten, tun oft unter schwierigen Bedingungen ihren Dienst für ihre Mitbürger und die ganze Gesellschaft – an 365 Tagen im Jahr und vor allem während der Corona-Pandemie.

Der Hochschwarzwald sagt Danke und gibt den Helden des Alltags die Möglichkeit, einmal durchzuatmen und während einer kurzen Erholungspause neue Kräfte zu sammeln.

blackforest-house

Auszeit im Hochschwarzwald

100 Alltagshelden wurden unter dem Motto „Auszeit für Alltagshelden“ mit Unterstützung der Badischen Staatsbrauerei Rothaus, der Gisinger Gruppe und Testo zu jeweils zwei kostenlosen Übernachtungen in die teilnehmenden Hotels im Hochschwarzwald eingeladen. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern sowie den Unterkunftsbetrieben für Ihren Einsatz und wünschen den Alltagshelden nach dieser turbulenten Zeit einen erholsamen Aufenthalt im Hochschwarzwald!

"

Die Hochschwarzwald Tourismus GmbH und Frau Wild (Hotel SchöpPerle) luden unsere Familie zu wundervollen Tagen ein. So konnten wir uns im urigen Hochschwarzwald erholen und eine überaus gastfreundliche Übernachtung und Gastronomie genießen. Herzlichen Dank an alle, die uns dies ermöglichten.

" Familie Bacherer
Wanderung im Hochschwarzwald © Familie Bacherer
Wanderung im Hochschwarzwald © Familie Bacherer
"

Vielen Dank an die Sponsoren der Initiative „Auszeit für Alltagshelden“. Ganz besonders bedanken wir uns beim Hotel Schwarzwald-Gasthof Rößle in Todtmoos in dem wir unter perfekter Einhaltung der Coronamaßnahmen, zwei unvergessliche Tage verbringen durften.

Sowohl der „Lebküchlerwanderweg“, als auch die umliegenden Städte waren zum Erholen und Besichtigen ideal.

" Verena Riedmüller
Lebküchlerweg © Verena Riedmüller
Lebküchlerweg © Verena Riedmüller
"

Zusammen mit meiner Freundin habe ich die Auszeit in Immeneich genossen. Wir sind in der Schmiede freundlich empfangen worden und auch sehr gut bewirtet worden.
Am 2. Tag sind wir nach St. Blasien gewandert. Der Dom ist immer ein Besuch wert.  
So sind wir mit vielen Eindrücken aus unserer Heimat wieder daheim angekommen.

" Gabi Würth
Blick auf St. Blasien © Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Blick auf St. Blasien © Hochschwarzwald Tourismus GmbH
"

Wir haben die Auszeit im Schwarzwaldhotel Treschers am Titisee sehr genossen, den Titisee und seine schöne Umgebung zu Fuß und per Boot erkundet und sogar den Sprung in den See gewagt. Die Abkühlung nach der Sauna war sehr willkommen. Ein herzliches Dankeschön an das Team des Schwarzwaldhotels Treschers. Diese Auszeit war wirklich ein Geschenk - DANKE!

" Corina Fauser
Auszeit am Titisee © Corina Fauser
Auszeit am Titisee © Corina Fauser