language
 
Winterliebe

Bergwelt Todtnau

Vom lieblichen Wiesental bis zum Südhang des subalpin geprägten Feldbergmassivs (1.493m) erstreckt sich die Bergwelt Todtnau auf einer Höhenlage zwischen 600 und 1386 Metern. Während in den Sommermonaten die Sommerhitze besonders in den Höhenlagen gut zu ertragen ist, verwandelt eine dicke Schneedecke in den Wintermonaten die Bergwelt Todtnau in eine bezaubernde Winterlandschaft.

Todtnau liegt im Herzen des Naturparks Südschwarzwald zwischen Feldberg und Belchen im oberen Wiesental. Durch seine Lage zwischen den höchsten Schwarzwald-Bergen bietet Todtnau Wander- Rad- und Mountainbike- Routen verschiedener Schwierigkeitsgrade, aber immer mit schöner Aussicht auf den Schwarzwald. Die urigen und gemütlichen Berghütten am Stübenwasen, Gisiboden oder Hasenhorn laden zwischendurch auf eine Brotzeit ein. Am Gipfelkreuz angekommen, bleibt der Alltag weit unten im Tal und das traumhafte Panorama auf den Hochschwarzwald und die Alpen entschädigt für alle Anstrengungen.

Im Tal warten zwei echte Highlights auf unsere Gäste: die Coasterbahn an Todtnaus Hausberg, dem 1.155 Meter hohen Hasenhorn sowie der imposante Todtnauer Wasserfall. An Deutschlands höchstem Naturwasserfall fällt das Wasser des Stübenbachs tosend über insgesamt vier Fallstufen zu Tal – vorbei am Schatzstein, einem Monotolit mit Einkerbungen, die eine alte Schatz- oder Bergwerkskarte zeigen. Wer weiss das schon so genau!? Für Familien sorgen familienfreundliche Betriebe, Kinderwanderwege, ein Kinderferienprogramm und verschiedene Freizeiteinrichtungen für Spaß und jede Menge Action.

Zwischen Todtnau und Notschrei findet sich in der Bergwelt Todtnau das urige Schwarzwald-Dorf Todtnauberg. Der Ort liegt, anders als Todtnau nicht im Talkessel, sondern weiter oben in einer aussichtsreichen Höhenlage. Der Ferienort bietet viele hochwertige Hotels für einen entspannten Urlaub. Aber auch das typische Schwarzwaldflair zeigt sich in dem kleinen Örtchen. Alte Bauernhäuser mit Landwirtschaft stehen hier neben moderneren Hotels. Vor allem für den Wintersport ist Todtnauberg bekannt. Die zahlreichen Skilifte und Pisten haben für jeden – ob Anfänger oder Profi – etwas zu bieten. Aber auch im Sommer ist der Urlaubsort beliebt. Durch die Höhenlage des Ortes ist die Hitze selbst im Hochsommer sehr gut auszuhalten und Todtnauberg dient als Ausgangspunkt für schöne Wanderungen mit Schwarzwald-Panorama, zum Beispiel über den Martin-Heidegger-Panoramaweg.

19 Skilifte, Abfahrten von einfach bis Weltcup, Familien- Rodelbahn, 60 km gespurte Langlauf- Loipen, 70 km gewalzte Winter- Wanderwege und eine Natureisbahn befinden sich in Todtnau für den Wintersport, und das, dank der Höhenlage, mit relativ hoher Schneesicherheit.

Teil dies mit Deinen Freunden

hochaktuell

shadow

Gastgeber in Todtnau

   Detailsuche »

Schneebericht wird geladen...
Matte

Biathlon für Anfänger

Zack? Peng? Wo war nochmal das Gewehr?

 Patrick Kunkel

Skilifte Todtnauberg

Fünf Lifte, 13 Kilometer Piste - das bietet Ihnen das Alpine Skizentrum Todtnauberg. Darunter sind zwei FIS Abfahrten, eine Panoramaabfahrt und eine Tiefschneepiste.

Skizentrum Muggenbrunn

Das Skizentrum Muggenbrunn auf der Westseite des Feldberges, in einem sonnigen Hochtal gelegen und erschließt mit 6 Skiliften und 8 ineinanderlaufenden Pisten, ein vielseitiges Skigebiet.

holz

Rodelhang am Notschrei

Länge 100 m
Höhe 12 m
Schwierigkeit leicht

Special Olympics Baden-Württemberg

Die Landes-Winterspiele für Menschen mit geistiger Behinderung vom 10. – 12. März 2016 in Todtnauberg

Sa, 27. Februar 2016

125 Jahre Skilauf: JubiläumsinfernoTodtnau | Fahl

Details  
Tour Kategorie  Einkehrmöglichkeit

Winterwanderung zum Fahler Wasserfall

Kurzer Winterwanderweg von Brandenberg zum eindrucksvollen Fahler Wasserfall mit überdimensionalen Eiszapfen.

  • Schwierigkeit
    leicht
  • Strecke
    3 km
  • Dauer
    2 h
  • Aufstieg
    156 m
  • Abstieg
    0 m
Weiter lesen...
Tour Kategorie  Rundtour Einkehrmöglichkeit

Stübenwasenspur 5,8 - 19,6 km

Anspruchsvolle Loipe vom Notschrei auf den Stübenwasen und weiter bis zur Todtnauer Hütte.

  • Schwierigkeit
    schwer
  • Strecke
    20 km
  • Dauer
    3 h
  • Aufstieg
    632 m
  • Abstieg
    632 m
Weiter lesen...
Tour Kategorie  Einkehrmöglichkeit

Schneeschuhtrail Todtnauberger Horn

Ein rund 2,5 km langer Schneeschuhtrail von Todtnauberg nach Muggenbrunn mit tollen Aussichten über das verschneite Todtnauberg.

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Strecke
    3 km
  • Dauer
    1 h
  • Aufstieg
    48 m
  • Abstieg
    195 m
Weiter lesen...
Tour Kategorie  Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Schneeschuhtrail Präger Böden

Herrlicher Schneeschuhtrail durch verschneite Wälder rund um die Präger Böden.

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Strecke
    3 km
  • Dauer
    2 h
  • Aufstieg
    181 m
  • Abstieg
    181 m
Weiter lesen...