translate translate

Speckseminar mit dem singenden Wirt

Todtmoos. Lassen Sie sich in die Geheimnisse des originalen Schwarzwälder Specks einweihen.

Schwarzwälder Schinken und Speck reifen in einer Höhe von 800 Metern besonders gut. Grund dafür ist die geringe Luftfeuchte. Wie man den Speck dann richtig schneidet, damit er sein unvergleichliches Aroma entfaltet, und was es sonst noch Wissenswertes über die weltberühmte Schwarzwälder Spezialität gibt, das wird bei einem Seminar mit dem "Speckpapst" auf komödiantische Art erklärt. Natürlich wird das Gelernte im Anschluss auch direkt in die Praxis umgesetzt.

Termine:
Jeden Dienstag und Freitag um 13 Uhr im Mattenhof in Hintertodtmoos
Für Gruppen ab 10 Personen sind außerordentliche Termine auf Anfrage möglich.
Kostenbeitrag pro Person:
mit Vesperbrett und Brot 8,50 €
und ein Bauernschnaps gratis

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben