Bequeme Anreise in den Hochschwarzwald

Lage & Anreise

Ob Auto, Bahn oder Flugzeug - die Ferienregion Hochschwarzwald ist aus allen Richtungen optimal zu erreichen. Bereits das Höllental mit dem Ravennaviadukt und der imposanten Felsenkulisse oder das dicht bewaldete Gutachtal sind Highlights für Deine Anreise. 

Am Urlaubsort angekommen hast Du die Möglichkeit, vom touristischen E-Car Sharing (kostenlos mit der Hochschwarzwald Card) sowie der KONUS-Gästekarte, dem Freifahrtschein für den öffentlichen Nahverkehr in der Region, zu profitieren. 

Höllentalbahn fährt über das Ravenna-Viadukt in Richtung Hinterzarten

Mit Bus, Bahn oder Auto in den Urlaub fahren

Fragen zur Anreise

  • Du hast folgende Möglichkeiten:

    • A5 Karlsruhe – Basel
      Ausfahrt Freiburg Mitte auf die B31 in Richtung Donaueschingen
    • A81 Singen – Stuttgart
      Ausfahrt Geisingen auf die B31 Richtung Freiburg
    • A81 Stuttgart – Singen
      Autobahndreieck Bad Dürrheim über die A864 und die B27/33 auf die B31 Richtung Freiburg
  • Ja, das geht! Dabei ist die Anreise schon ein Highlight an sich, wenn Du beispielsweise mit der Höllentalbahn über das Viadukt in der Ravennaschlucht fährst oder mit der Bahn den Titisee und Schluchsee passierst. 

    Das IC- und ICE-Netz der Deutschen Bahn ermöglicht Dir eine Anreise bis Freiburg. Auch über die Verbindung Stuttgart – Rottweil – Donau­eschingen ist die Anreise möglich.

    Von dort aus hast Du im Halbstunden-Takt eine Bahnverbindung bis Hinterzarten und Titisee sowie eine stündliche Verbindung nach Titisee-Neustadt, Löffingen, Feldberg-Bärental, Feldberg-Falkau und Schluchsee. 

    Weitere Informationen erhältst Du vom Regio-Verkehrsverbund Freiburg.

  • Wenn Du folgende Flughäfen wählst, kannst Du den Hochschwarzwald gut erreichen:

    • Basel (BSL) und Zürich (ZRH): ca. 1 Autostunde
    • Stuttgart (STR): ca. 1,5 Autostunden
    • Karlsruhe-Baden-Baden (FKB): ca. 1 Autostunde

    Viele nationale und internationale Verbindungen gehen von diesen Flughäfen aus (z.B. mehrere tägliche Flüge nach Berlin oder Hamburg zu günstigen Tarifen).

    Taxi Transfer: Lass Dich von Taxiunternehmen aus der Region zu einem günstigen Festpreis am Flughafen abholen. 

  • Ja und die Fahrt mit dem Fernbus ist nicht nur günstig, sondern gleichzeitig auch umweltfreundlich, sicher und komfortabel.

    Mit diesen Fernbuslinien kommst Du im Hochschwarzwald an: 

    München → Friedrichshafen → Titisee → Freiburg → Zürich
    in 5 Stunden, ab 15 €

    Weitere Strecken, den aktuellen Fahrplan und Tickets unter www.flixbus.de. Diese Tourist-Informationen im Hochschwarzwald sind Flixbus-Verkaufsagenturen:

    • Tourist-Information Breitnau, Tel. +49(0)7652 1206 8380
    • Tourist-Information Feldberg, Tel. +49(0)7652 1206 8300
    • Tourist-Information Friedenweiler, Tel. +49(0)7652 1206 8360
    • Tourist-Information Häusern, Tel. +49(0)7652 1206 8560
    • Tourist-Information Hinterzarten, Tel. +49(0)7652 1206 8200
    • Tourist-Information Lenzkirch, Tel. +49(0)7652 1206 8401
    • Tourist-Information Löffingen, Tel. +49(0)7652 1206 8350
    • Tourist-Information Schluchsee, Tel. +49(0)7652 1206 8500
    • Tourist-Information St. Blasien, Tel. +49(0)7652 1206 8550
    • Tourist-Information St. Märgen, Tel. +49(0)7652 1206 8390
    • Tourist-Information Titisee, Tel. +49(0)7652 1206 8100.
  • Busse und Bahnen gratis!

    Wenn Du im Hochschwarzwald übernachtest, kannst Du Busse und Bahnen, zwischen Pforzheim und Basel, Karlsruhe und Waldshut, kostenfrei in der gesamten Ferienregion Schwarzwald nutzen: für Deine Wanderung, Deinen Ausflug oder Deinen Einkaufsbummel.

    So einfach geht's:

    Mit Deiner Anmeldung beim Gastgeber in einem unserer Urlaubsorte erhältst Du die Gästekarte. Die Gästekarte ist mit dem KONUS-Symbol versehen und wird damit neben vielen anderen Leistungen zum Freifahrschein.

    Du bezahlst lediglich die übliche Kurtaxe. Die KONUS-Gästekarte gilt im eingetragenen Zeitraum Deines Aufenthaltes in allen Bussen und Bahnen der teilnehmenden Verkehrsverbünde im KONUS-Gültigkeitsbereich in der 2. Klasse (ausgenommen sind ICE, IC und EC sowie Bergbahnen und einige Freizeit- und Wanderbusse). Im Rahmen der vorhandenen Kapazitäten ist auf allen regionalen S-Bahnstrecken und in der Rheintalbahn die Fahrradmitnahme kostenlos. Ausnahme ist wochentags die Hauptverkehrszeit morgens von 6 bis 9 Uhr. Kleine Tiere, welche in einem sicheren Behältnis, z.B. Tasche transportiert werden können, fahren ebenfalls kostenfrei. Für größere Tiere muss ein Fahrschein gelöst werden. 

    Weitere Informationen:

    www.konus-schwarzwald.info

    Fahrradmitnahme im RVF

    Angebotsübersicht für Leistungen mit der Gästekarte  (pdf - 595,08 kB)

  • Bei HAPPYCAR findest Du einen direkten Vergleich von über 150 Mietwagenanbietern. Bist Du auf der Suche nach einem Elektroauto? Dann findest Du bei emiwa genau das Richtige.

  • Auto mieten im Schwarzwald-Urlaub

    Urlaub ohne Auto im Hochschwarzwald? Das ist gar kein Problem. Viele schöne Plätze und Sehenswürdigkeiten lassen sich fußläufig erreichen. Aber manchmal liegen auch etwas längere Strecken zwischen den gewünschten Ausflugszielen. Dann ist die Fahrt mit einem Auto angenehmer und schneller.

    Mit unserem E-Carsharing kannst Du an vielen zentralen Orten im Hochschwarzwald ein Auto mieten und Deinen Ausflug starten. Und das Beste daran: Da es sich bei den Mietwagen um Elektroautos handelt, schonst Du dabei sogar die Umwelt.

Route Planen