translate translate

Birkendorf Bergwiesen Loipe

Langlauf

Ideale Spur für Genießer und Ruhesuchende

© Quelle: Hochschwarzwald Tourismus
  • Typ Langlauf
  • Schwierigkeit leicht
  • Dauer 1:00 h
  • Länge 3,1 km
  • Aufstieg 31 m
  • Abstieg 31 m
  • Niedrigster Punkt 787 m
  • Höchster Punkt 818 m

Die kleine Kapelle am Straßenrand weist uns den Weg zum Loipeneinstieg. Die klassische Spur führt uns rund um eine kleine Erhöhung namens Zelgle (806 m). Wir gleiten auf dem fast flachen Untergrund über die schneebedeckten Felder. Ein kurzer Anstieg mit ca. 3,6 % gelingt uns mühelos. Leicht bergab führt uns die Spur in Richtung Ausgangspunkt. Wir genießen die Weite, die unverbrauchte, winterliche Landschaft, gesäumt vom verschneiten Wald.  

Bei diesem herrlichen Wetter freuen wir uns, dass wir unsere Tour noch auf der Bühlloipe Birkendorf verlängern können.

Informationen zu den aktuellen Bedingungen finden Sie hier.

Genussvoll kann der Tag im Wellnessbereich des Hotels Sonnenhof & Sonnhalde ausklingen.

Von Freiburg:
B31 in Richtung Titisee-Neustadt. Ausfahrt B317/B500 Richtung Basel/Feldberg/Waldshut-Tiengen/Schluchsee/Lenzkirch, in Bärental links abbiegen auf die B 500, dann links abbiegen auf L170 in Richtung Bonndorf/Grafenhausen/Rothaus. Im Kreisverkehr die erste Ausfahrt in Richtung Grafenhausen/Ühlingen-Birkendorf. Dem Straßenverlauf 8 km folgen. Der Startpunkt befindet sich auf der linken Seite.


Von Donaueschingen:
B31 in Richtung Freiburg/Basel. Ausfahrt B317/B500 Richtung Basel/Feldberg/Waldshut-Tiengen/Schluchsee/Lenzkirch, in Bärental links abbiegen auf die B 500, dann links abbiegen auf L170 in Richtung Bonndorf/Grafenhausen/Rothaus. Im Kreisverkehr die erste Ausfahrt in Richtung Grafenhausen. Dem Straßenverlauf 8 km folgen. Der Startpunkt befindet sich auf der linken Seite. 

Von Lörrach:
B518 in Richtung Wehr, rechts abbiegen auf die L155/Schopfheimer Straße Richtung Todtmoos/Dossenbach/Wehr-Nord, in Wehr links abbiegen auf die Friedrichstraße und dieser bis zum Kreisverkehr folgen, am Kreisverkehr zweite Ausfahrt auf L148/Todtmooser Straße, in Todtmoos rechts abbiegen auf die L150/Sankt-Blasier-Straße und dieser durch St. Blasien bis nach Häusern folgen, dort rest abbiegen auf L170 in Richtung Bonndorf/Grafenhausen/Rothaus. Im Kreisverkehr die erste Ausfahrt in Richtung Grafenhausen. Dem Straßenverlauf 8 km folgen. Der Startpunkt befindet sich auf der linken Seite. 

Von Freiburg:
Regionalbahn Richtung Seebrugg - Ausstieg Seebrugg, Bahnhof
Dort umsteigen in Bus 7342 Richtung Birkendorf HdG - Ausstieg Birkendorf Außendorf

Von Donaueschingen:
Regionalbahn Richtung Neustadt (Schwarzwald) - Ausstieg Neustadt, Bahnhof
Umsteigen in Regionalbahn Richtung Freiburg - Ausstieg Titisee, Bahnhof
Regionalbahn Richtung Seebrugg - Ausstieg Seebrugg, Bahnhof
Dort umsteigen in Bus 7342 Richtung Birkendorf HdG - Ausstieg Birkendorf Außendorf

Von Lörrach:
Mit der S-Bahn S6 Richtung Zell i. W. - Ausstieg Bahnhof, Zell i.W.
In Zell umsteigen in Bus 7300 Richtung Titisee - Ausstieg Bärental, Bahnhof
Von Bärental weiter mit Regionalbahn Richtung Seebrugg - Ausstieg Seebrugg, Bahnhof
Dort umsteigen in Bus 7342 Richtung Birkendorf HdG - Ausstieg Birkendorf Außendorf

Hochschwarzwald Winterkarte Maßstab 1:35.000 | Winterwanderwege, Schneeschuhtrails und Loipen im Hochschwarzwald Erhältlich in allen Tourist-Informationen im Hochschwarzwald oder unter http://shop.hochschwarzwald.de/.
Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben