Fürsatz-Loipe

Langlauf

Schöne Loipe mit abwechslungsreichem Mix aus Wald und offenen Flächen. 

© Quelle: Hochschwarzwald Tourismus
  • Typ Langlauf
  • Schwierigkeit schwer
  • Dauer 2:08 h
  • Länge 11 km
  • Aufstieg 51 m
  • Abstieg 364 m
  • Niedrigster Punkt 882 m
  • Höchster Punkt 1197 m

Beschreibung

Abwechslungsreiche Loipe mit anspruchsvolleren Abfahrten und Steigungen, für Könner. Die Abwechslung zwischen verschneiten Waldstücken und freien, sonnigen Lichtungen macht diese Tour erlebenswert.

Die Loipe startet direkt am Rinken und führt meist abwärts zum Teil über die Fischloch-Loipe zum Fürsatzplatz. Von dort geht es durch den schönen Bistenwald weiter bis zu den Skiliften Thoma. Nach den Pisten (die nicht gespurt ist) trifft die Loipe auf die Windeckloipe.

Über den Fernskiwanderweg Etappe Hinterzarten - Schluchsee kommt man wieder an den Ausgangspunkt zurück.

Informationen zu den aktuellen Bedingungen der Loipe finden Sie hier.

Genießen Sie beim Windeck den schönen Ausblick auf das Oberhöllsteig.

Von Freiburg:

B 31 in Richtung Titisee-Neustadt, Ausfahrt auf B500 nach Triberg / Furtwangen / Breitnau / Hinterzarten, weiter auf K4961 / Dorfstraße nach Hinterzarten. Im Ortszentrum rechts halten in Richtung Windeck, Skilifte und dem Gasthaus Jägerheim.

Von Donaueschingen:

B 31 in Richtung Titisee-Neustadt, Ausfahrt auf B500 nach Triberg / Furtwangen / Breitnau / Hinterzarten, weiter auf K4961 / Dorfstraße nach Hinterzarten. Im Ortszentrum rechts halten in Richtung Windeck, Skilifte und dem Gasthaus Jägerheim.

Von Lörrach:

B317 von Lörrach nach Titisee-Neustadt, bei Titisee nach links auf B 31 in Richtung Freiburg abbiegen, Ausfahrt auf B500 nach Triberg / Furtwangen / Breitnau / Hinterzarten, weiter auf K4961 / Dorfstraße nach Hinterzarten. Im Ortszentrum rechts halten in Richtung Windeck, Skilifte und dem Gasthaus Jägerheim.

Parkplatz Rinken

Von einer Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sehen wir ab, da sich die nächste Haltestelle in 10 km Entfernung befindet.