translate translate
Schneeschuh

Schneeschuhtrail Sattelwasen Herrenschwand

Verschneite Landschaft von Herrenschwand zum Sattelwasen und zurück.

  • Typ Schneeschuh
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 2,00 h
  • Länge 5,3 km
  • Aufstieg 267 m
  • Abstieg 267 m
  • Niedrigster Punkt 1025 m
  • Höchster Punkt 1165 m

Beschreibung

Schneeschuhtrails sind speziell ausgeschilderte Wanderpfade, abseits geräumter Wanderwege und Loipen, durch unberührte Winterlandschaft. Diese Routen können nur mit Schneeschuhen begangen werden. Sicheres Gehen in unebenem Gelände ist dazu Vorraussetzung!

Am Parkplatz nahe dem Skilift in Herrenschwand starten wir unsere rund 5 Kilometer lange Tour Richtung Sattelwasen. Wir folgen den pinkfarbenen Schneeschuhtrail Schildern mit der Nummer Fünf. Entlang des Skihanges geht es zunächst stetig bergauf – bis wir den höchsten Punkt auf 1165m erreicht haben. Wir genießen die Aussicht und die winterliche Landschaft um uns herum. 

Von hier führt uns der Trail immer weiter bergab bis zu unserem Ziel – die Sattelwasen-Schutzhütte. Dort angekommen können wir eine kurze Verschnaufpause einlegen und die Natur genießen, bevor wir uns wieder für den Rückweg wappnen müssen.  Zurück zum Ausgangspunkt gelangen wir auf demselben Pfad wie auf dem Hinweg.

Unbedingt Tee und Vesper mitnehmen, denn eine Rast an der Sattelwasenhütte mitten im verschneiten  Wald ist ein unvergessliches Erlebnis.

Wir empfehlen winterfeste Ausrüstung.

Im Naturparkhotel derWaldfrieden kann die Tour gemütlich ausgeklungen werden.

Von Freiburg:
B31 in Richtung Titisee-Neustadt, Ausfahrt Richtung St.Peter / Todtnau / Oberried / Kirchzarten, rechts abbiegen auf L126 Richtung Oberried und dieser bis Todtnau folgen, dort rechts abbiegen auf B317, bei Geschwend links abbiegen auf L149 Richtung St. Blasien / Bernau / Todtmoos / Präg, in Präg leicht rechts abbiegen auf L151/Hochkopfstraße in Richtung Todtmoos und am Hochkopfhaus rechts abbiegen auf die K6304 und dieser bis Herrenschwand folgen.

Von Donaueschingen:
B31 in Richtung Freiburg/Basel, Ausfahrt B317/B500 Richtung Feldberg / Todtnau / Waldshut-Tiengen / Schluchsee nehmen und der B317 über Todtnau nach Geschwend folgen, bei Geschwend links abbiegen auf L149 Richtung St. Blasien / Bernau / Todtmoos / Präg, in Präg leicht rechts abbiegen auf L151/Hochkopfstraße in Richtung Todtmoos und am Hochkopfhaus rechts abbiegen auf die K6304 und dieser bis Herrenschwand folgen.

Von Lörrach:
B317 in Richtung Donaueschingen/Todtnau, rechts abbiegen Richtung Todtmoos / Häg-Ehrsberg / Mambach, in Mambach rechts abbiegen auf L146/Ortsstraße, links abbiegen auf K6302, zweimal hintereinander rechts abbiegen und schließlich links abbiegen auf K6304/Fuchswaldstraße Richtung Herrenschwand

Parkplatz nahe Skilift, kostenlos.

Von Freiburg:
Mit dem Zug 727/728 Richtung Neustadt (Schwarzw.)/Seebrugg. Ausstieg Kirchzarten, umsteigen in Bus 7215 Richtung Todtnau Busbahnhof, dort umsteigen in Bus 7321 Richtung Todtmoos, Ausstieg Herrenschwand Ort

Von Donaueschingen:
Mit dem Zug 727 Richtung Neustadt (Schwarzw.), umsteigen in Zug 727 nach Freiburg, Ausstieg Kirchzarten, umsteigen in Bus 7215 Richtung Todtnau, dort umsteigen in Bus 7321 Richtung Todtmoos, Ausstieg Herrenschwand Ort

Von Lörrach:
Mit der S-Bahn S6 Richtung Zell i. Wiesental, in Zell umsteigen in den Bus 7300 Richtung Titisee, Ausstieg Geschwend Unterdorf, dort umsteigen in Bus 7321 Richtung Todtmoos, Ausstieg Herrenschwand Ort

Mehr Informationen sowie die Winterwanderkarte erhalten Sie in jeder Tourist Information der Bergwelt Todtnau (Todtnau, Todtnauberg, und Notschrei oder im Internet unter www.hochschwarzwald.de

Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben