Wanderung zum Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht

Winterwandern

Der berühmte Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht kann von Hinterzarten über das Löffeltal zu Fuß erreicht werden.

  • Typ Winterwandern
  • Schwierigkeit leicht
  • Dauer 1:00 h
  • Länge 3,2 km
  • Aufstieg 32 m
  • Abstieg 178 m
  • Niedrigster Punkt 709 m
  • Höchster Punkt 887 m

Wir starten unsere Tour am Parkplatz am Ortseingang in Hinterzarten (bei der Földiklinik). Wir gehen zurück zur Freiburgerstraße und laufen in Richtung Ortsmitte bis zur Kreuzung in Richtung Löffeltal. Dort folgen wir dem Mühlradsymbol rechts in Richtung Löffeltal. Neben der Bahnlinie gehen wir den Löffeltalweg hinab bis zur Klopfsäge. Schon wenige Minuten hinter der Klopfsäge erreichen wir die Hochgangsäge. Weiter folgen wir dem Rotbach bis zum Ausgang des Löffeltals an der B31. Wir gehen durch die Unterführung der B31 weiter, kommen an der Seilerei und der Wohn-Mahl-Mühle vorbei und gehen zum Hofgut Sternen, in dessen Goethehaus bereits Johann Wolfgang von Goethe nächtigte. Neben dem Hofgut Sternen erreichen wir schon den Eingang des Weihnachtsmarkts.

Zurück nach Hinterzarten bringt Sie an den vier Adventswochenenden der kostenlose Shuttelservice!
Nähere Infos zum Shuttelservice und zum Weihnachtsmarkt finden Sie unter hochschwarzwald.de/weihnachtsmarkt

Wir empfehlen festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung!

Wir empfehlen festes Schuhwerk!

Von Freiburg:

B31 in Richtung Titisee-Neustadt, Ausfahrt Hinterzarten.

Von Donaueschingen:

B31 in Richtung Freiburg, Ausfahrt Hinterzarten.

Von Lörrach:

Über B317 und B500 nach Titisee fahren, von dort über die B31 Richtung Freiburg, Ausfahrt Hinterzarten.

Rößlehofweg 8, 79856 Hinterzarten

Von Freiburg:

Mit dem Zug 727/728 Seebrugg/Neustadt (Schwarzw), Ausstieg Bahnhof Hinterzarten.

Von Donaueschingen:

Mit dem Zug 727 Richtung Neustadt (Schwarzw), umsteigen in Neustadt in den Zug 727 Richtung Freiburg, Ausstieg Bahnhof Hinterzarten.

Von Lörrach:

Mit der Bahn nach Basel, von dort mit der Bahn nach Freiburg. Ab Freiburg siehe Anfahrt von Freiburg.