Zustand der Wege & Sperrungen

Aktuelle Wanderweg-Infos

Hier findest du alle aktuellen Infos zu den Wanderwegen im Hochschwarzwald. Gerade nach dem Winter kann es sein, dass Wege noch nicht passierbar sind, weil umgefallene Bäume erst noch beseitigt werden müssen. Auch Waldarbeiten, Stürme oder Erdrutsche können für Wegsperrungen oder Umleitungen verantwortlich sein. Deshalb informieren wir dich hier über den Zustand der Wanderwege, über Umleitungen oder Sperrungen. So kommst du auf deiner Wanderung in der Premium-Wanderregion Hochschwarzwald sicher gut ans Ziel!  

Fällt dir auf deiner Tour doch einmal etwas auf, das du uns gerne mitteilen möchtest, so kannst du dies gerne via Mail an wegezustand@hochschwarzwald.de oder über das Kontaktformular auf dieser Seite tun.   

Zuletzt aktualisiert: 02.07.2024

  • Aktuell kommt es zu Baumfällarbeiten im Lachenrütteweg bei Oberaha. Diese werden voraussichtlich bis zu den Sommerferien andauern. 
    Eine Umleitung ist ausgeschildert. Betroffen von der Umleitung sind Wander- und Radwege von Oberaha in Richtung Feldberg.

    Wir bitten um Verständnis!

  • Die Wanderwege in der Schlucht sind begehbar, jedoch noch matschig und rutschig.

    Aufgrund von Straßenschäden ist die L170 bei der Schattenmühle (Wutachschlucht) für den Verkehr ab dem Oberhaldenparkplatz gesperrt, der Wanderparkplatz ist aber mit dem Auto erreichbar.       
    Die Buslinie 7344 wird die Schattenmühle aber nicht anfahren.  Wir empfehlen daher die Wanderstrecke Wutachmühle-Boll.

    Wir bitten um Verständnis!

  • Aufgrund von Holzerntemaßnahmen entlang des Späneplatzes (Hinterzarten) muss der Wanderweg auf kurzen Wegabschnitten für den Zeitraum vom 15.07.24 bis zum 02.08.24 gesperrt werden. Die dort verlaufenden Wanderwege werden örtlich umgeleitet.

    Wir bitten um Verständnis!

  • Aufgrund von Holzerntemaßnahmen entlang des Rufenlochwegs (Hinterzarten) muss der Wanderweg auf kurzen Wegabschnitten für den Zeitraum vom 15.07.24 bis zum 02.08.24 gesperrt werden. Die dort verlaufenden Wanderwege werden örtlich umgeleitet.

    Wir bitten um Verständnis!