Informationen zum 
Corona-Virus

Seit dem 12. Dezember gibt es in Baden-Württemberg zusätzliche Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Infektionen. Diese Maßnahmen gelten vorerst bis einschließlich 22. Mai 2021. 

Hier finden Sie aktuelle Informationen für Ihre Reiseplanung sowie den Aufenthalt im Hochschwarzwald.

7-Tage-Inzidenz


im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

Stand: (Robert-Koch-Institut (RKI), dl-de/by-2-0)

7-Tage-Inzidenz


im Landkreis Lörrach

Stand: (Robert-Koch-Institut (RKI), dl-de/by-2-0)

7-Tage-Inzidenz


im Landkreis Waldshut

Stand: (Robert-Koch-Institut (RKI), dl-de/by-2-0)

7-Tage-Inzidenz


im Landkreis Schwarzwald-Baar-Kreis

Stand: (Robert-Koch-Institut (RKI), dl-de/by-2-0)

Tourismus-Wegweiser 

Hilfestellung für Reisende in Baden-Württemberg bietet der Tourismus-Wegweiser, ein übersichtliches Informationsangebot für mehr Orientierung und Sicherheit im Deutschlandtourismus.

Für Ihre Reiseplanung

Informationen 

  • Die Bürgerinnen und Bürger sollen auf private Reisen sowie Besuche von und zu Verwandten, Bekannten und Freunden verzichten. Übernachtungsangebote sind nur noch für notwendige und nicht touristische Zwecke wie z.B. Geschäftsreisen, Vermietung an Handwerker, aus familiären Gründen (z.B. Krankenhausbesuch) gestattet.

  • Die Tourist-Informationen im Hochschwarzwald sind geschlossen. Sie erreichen uns jedoch während der Geschäftszeiten Mo-Fr 9:00-16:00 Uhr per Mail info@hochschwarzwald.de sowie telefonisch unter Tel.: +49 (0)7652/1206 0.

  • Der öffentliche Nahverkehr aus Richtung Freiburg, Donaueschingen und Waldshut-Tiengen sowie innerhalb des Hochschwarzwalds verkehrt regelmäßig. Aktuelle Informationen finden Sie unter bahn.de.

  • Die meisten Kultur-, Sport- und Freizeiteinrichtungen sind aktuell geschlossen. Dazu zählen:

    • Anbieter von Freizeitaktivitäten drinnen und draußen, etwa Indoor-Spielplätze, Escape Rooms etc.
    • Schwimm- und Spaßbädern, Thermen und Saunen
    • Theater, Konzerthäuser und ähnliche Einrichtungen
    • Kinos
    • Freizeitparks

    Unter Auflagen dürfen folgende Einrichtungen öffnen: 

    • Autokino, Autotheater, Autokonzerte
    • Galerien
    • Museen
    • Zoologische und botanische Gärten
  • Die Bürgerinnen und Bürger sollen auf überregionale touristische Ausflüge verzichten. Das Wandern und Spazierengehen ist erlaubt.

  • Jegliche Veranstaltungen, die der Unterhaltung dienen, sind untersagt. Ausnahmen stellen Online-Veranstaltungen, Auto-Konzerte oder Auto-Theater dar.

  • Gastronomiebetriebe sind geschlossen. Davon ausgenommen ist die Lieferung und Abholung von Speisen für den Verzehr zuhause. Hier finden Sie eine Übersicht über die Angebote in den Hochschwarzwald-Gemeinden zu Liefer- und Abholservices der Gastronomiebetriebe.

    Auch Bars, Clubs, Diskotheken, Kneipen und ähnliche Einrichtungen sind geschlossen.

  • Bitte treten Sie mit Ihrem Gastgeber in Kontakt und verschieben Sie Ihre Reise, anstatt sie zu stornieren. Detaillierte Informationen hierzu erhalten Sie direkt bei Ihrer gebuchten Unterkunft, der Verbraucherzentrale und gegebenenfalls bei Ihrer Reiserücktrittsversicherung. 

  • Auf der Webseite des Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald, des Landkreis Lörrach des Landkreis Schwarzwald-Baar und des Landkreis Waldshut finden Sie aktuelle Informationen zur Situation im Hochschwarzwald.
    Eine tägliche Berichterstattung, allgemeine Hinweise zum Virus sowie Empfehlungen zum Schutz vor einer Infektion gibt das Robert Koch Institut.

Sicherheit und Flexibilität

Unsere Urlaubsversprechen

Urlaub im Hochschwarzwald planen und auf Nummer sicher gehen. Sollte bei der Urlaubsplanung etwas dazwischen kommen, könnt ihr bis sieben Tage vor Anreise stornieren – kostenfrei. 

Außerdem versichern unsere Gastgeber, Gastronomen und Freizeitbetriebe mit dem Siegel "Wir für Sie" die Einhaltung von festgeschriebenen Hygiene-Regeln, für einen vertrauensvollen Urlaub.