Kath. Kirche St. Johannes Baptist

Die Kirche St. Johannes Baptist ist eine römisch-katholische Pfarrkirche in Todtnau. Sie wurde Ende des 19. Jahrhunderts nach Bauplänen von Architekt Georg Schäfer erbaut.

Der neoromanische Bau zitiert neben Stilformen der Renaissance auch die des Barocks und gilt damit als Einzelfall vom großen kunsthistorischen Wert. Durch den erhöhten Standort ist das Gotteshaus weithin in der Stadt sichtbar und gilt als ihr Wahrzeichen. Ende des 13. Jahrhunderts wurde Todtnau zur eigenen Pfarrei erhoben und im August 1288 eine Steinkirche zu Ehren des heiligen Johannes des Täufers geweiht. Mehrfach brannten die Vorgängerkirchen nieder. Auch die unmittelbare Vorgängerkirche fiel einem verheerenden Brand am 19. Juli 1876 zum Opfer. Die Pfarrei St. Johannes Baptist gehört zur Seelsorgeeinheit Oberes Wiesental.

freier Eintritt
Montag 08:30 - 19:00
Dienstag 08:30 - 19:00
Mittwoch 08:30 - 19:00
Donnerstag 08:30 - 19:00
Freitag 08:30 - 19:00
Samstag 08:30 - 19:00
Sonntag 08:30 - 19:00

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.