Winterwanderweg • Rundtour

Winterwanderung vom Schlüchttal auf die Höhen Grafenhausens

Mittel

1:30 h
5.92 km
161 m
161 m

Details der Tour

Empfohlene Jahreszeit

  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Dauer
1:30 h
Distanz
5.92 km
Aufstieg
161 m
Abstieg
161 m
Höchster Punkt
908 hm
Tiefster Punkt
750 hm
Kondition
Technik
Landschaft
Erlebnis

Wegebeschaffenheit

0 % Naturnah
19 % Asphalt
80 % Feinschotter
0 % Sonstiges

Beschreibung

Planung und Anreise

Startpunkt

Tannenmühle Grafenhausen

Von Freiburg: B31 in Richtung Titisee-Neustadt. Ausfahrt B317/B500 Richtung Basel/Feldberg/Waldshut-Tiengen/Schluchsee/Lenzkirch, in Bärental links abbiegen auf die B 500, dann links abbiegen auf L170 in Richtung Bonndorf/Grafenhausen/Rothaus. Im Kreisverkehr die erste Ausfahrt in Richtung Grafenhausen/Ühlingen-Birkendorf. 6 km der L157 folgen. Rechts in Richtung Tannenmühle abbiegen.

Von Donaueschingen: B31 in Richtung Freiburg/Basel. Ausfahrt B317/B500 Richtung Basel/Feldberg/Waldshut-Tiengen/Schluchsee/Lenzkirch, in Bärental links abbiegen auf die B 500, dann links abbiegen auf L170 in Richtung Bonndorf/Grafenhausen/Rothaus. Im Kreisverkehr die erste Ausfahrt in Richtung Grafenhausen/Ühlingen-Birkendorf. 6 km der L157 folgen. Rechts in Richtung Tannenmühle abbiegen.

Von Lörrach: B518 in Richtung Wehr, rechts abbiegen auf die L155/Schopfheimer Straße Richtung Todtmoos/Dossenbach/Wehr-Nord, in Wehr links abbiegen auf die Friedrichstraße und dieser bis zum Kreisverkehr folgen, am Kreisverkehr zweite Ausfahrt auf L148/Todtmooser Straße, in Todtmoos rechts abbiegen auf die L150/Sankt-Blasier-Straße und dieser durch St. Blasien bis nach Häusern folgen, dort rest abbiegen auf L170 in Richtung Bonndorf/Grafenhausen/Rothaus. Im Kreisverkehr die erste Ausfahrt in Richtung Grafenhausen/Ühlingen-Birkendorf. 6 km der L157 folgen. Rechts in Richtung Tannenmühle abbiegen.