translate translate
Sehenswürdigkeit

Todtnauer Wasserfall

Mitten in der Bergwelt Todtnau, zwischen den Ferienorten Todtnauberg und Aftersteg stürzt einer der höchsten Naturwasserfälle Deutschlands - der Todtnauer Wasserfall - 97 Meter zu Tal. Das Quellgebiet des Stübenbaches liegt am 1.386 Meter hohen Stübenwasen.

Das Quellgebiet des Stübenbaches liegt am 1.386 Meter hohen Stübenwasen. Von dort aus schlängelt er sich durch das Hochtal von Todtnauberg, wo sich weitere klare Bergbäche dazugesellen. Diese stürzen dann gemeinsam mit lautem Getöse in zwei Stufen über ein gewaltiges Granitmassiv ins Tal. Der vollständige naturbelassene Wasserfall steht seit Juni 1987 unter Denkmalschutz und gehört zu den zehn schönsten Naturdenkmälern in Deutschland. Weit mehr als 100.000 Gäste besuchen
jedes Jahr dieses einmalige Naturschauspiel. In kalten Winternächten gefriert der Wasserfall zu einem bizarren Gebilde überdimensionaler Eiszapfen.
Der Zugang zum Wasserfall vom Parkplatz Aftersteg aus ist barrierefrei.

Erwachsene 2€
Jugendliche (12-17 Jahre) 1€
Kinder bis einschließlich 11 Jahrekostenlos

Gäste mit Gästekarte Bergwelt Todtnau haben freien Eintritt

frei zugänglich / immer geöffnet


Umfangreiche Baumaßnahmen ermöglichen Personen mit Mobilitätseinschränkungen einen barrierefreien Zugang zu den Wasserfällen.

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Hochschwarzwald Tourismus Feedback Feedback geben