Todtnauer Wasserfall

Aufgrund der Corona-Pandemie bleibt der Wasserfall auf unbestimmte Zeit geschlossen. Diese Maßnahme erfolgt zum Schutz der Gesundheit und zur Sicherheit aller Bürger sowie auf Anordnung (CoronaVO) der Landesregierung Baden-Württemberg vom 16.03.2020. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Mitten in der Bergwelt Todtnau, zwischen den Ferienorten Todtnauberg und Aftersteg stürzt einer der höchsten Naturwasserfälle Deutschlands - der Todtnauer Wasserfall - 97 Meter zu Tal. Das Quellgebiet des Stübenbaches liegt am 1.386 Meter hohen Stübenwasen. Im Winter ist mit Glätte zu rechnen.

Das Quellgebiet des Stübenbaches liegt am 1.386 Meter hohen Stübenwasen. Von dort aus schlängelt er sich durch das Hochtal von Todtnauberg, wo sich weitere klare Bergbäche dazugesellen. Diese stürzen dann gemeinsam mit lautem Getöse in zwei Stufen über ein gewaltiges Granitmassiv ins Tal. Der vollständige naturbelassene Wasserfall steht seit Juni 1987 unter Denkmalschutz und gehört zu den zehn schönsten Naturdenkmälern in Deutschland. Weit mehr als 100.000 Gäste besuchen
jedes Jahr dieses einmalige Naturschauspiel. In den Wintermonaten ist der Zugang nicht geräumt.

Der Zugang zum Wasserfall vom Parkplatz Aftersteg am Wasserfallkiosk aus ist barrierefrei.
Der Parkplatz befindet sich an der L126 zwischen Todtnau und Kirchzarten in dem Ort Aftersteg.

Erwachsene 2€
Jugendliche (12-17 Jahre) 1€
Kinder bis einschließlich 11 Jahrekostenlos

Gäste mit Gästekarte Bergwelt Todtnau haben freien Eintritt

frei zugänglich / immer geöffnet
01.04.2020 bis 19.04.2020


Umfangreiche Baumaßnahmen ermöglichen Personen mit Mobilitätseinschränkungen einen barrierefreien Zugang zu den Wasserfällen.

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.