Reh-Variationen

Rezepttipp von Daniel Frech 
08.10.2021

Rehrücken

Zutaten

Rehrücken 600 g

Öl, Salz, Pfefferkörner, Kräuter, Knoblauch

Zubereitung

Rehrücken leicht salzen, in etwas Öl anbraten. Auf einem Backgitter bei  160 Grad 5-7 min im Ofen garen. Danach 5 min ruhen lassen. Butter in der Pfanne erhitzen Kräuter und Knoblauch dazu und Rehrücken nochmal 1 min nachbraten. 

 

 

Geschmorte Haxe

Zutaten 

Rehhaxen 400 g

Karottenwürfe, Selleriewürfel, Zwiebelwürfel, Lauch, jeweils 100 g

Tomatenmark 1 EL

Rotwein 200 ml

Preiselbeeren 100 g

Wildfond 400 ml

Salz, Pfefferkörner, Lorbeerblatt, Öl, Stärke, Butter

Zubereitung

Haxen würzen und anbraten, Röstgemüse anschwitzen, Tomatenmark dazu, kurz mit anziehen, mit Rotwein ablöschen, reduzieren. Gewürze, Wildfond zugeben und 1 – 1,5 h Stunden köcheln lassen. Wenn Haxen weich sind aus dem Sud nehmen. Röstgemüse durchpassieren. Soße abschmecken mit Butter und Stärke etwas abbinden.

 

Hier gelangen Sie zum Rezept der Beilage

Daniel Frech

Daniel Frech © Hochschwarzwald Tourismus GmbH

Daniel Frech (Jg. 1983) ist ausgebildeter Restaurantfachmann (Treschers Schwarzwald Hotel) und Koch (Fährhaus Sylt). Er arbeitet auf Mallorca, Zürich (The Dolder Grand) und Vancouver. Der staatliche geprüfte Gastronom und Küchenmeister hat 2013 den elterlichen Betrieb Posthorn in Ühlingen übernommen.