„familien-ferien in Baden-Württemberg“

Sie haben bereits viele Familien als Gäste? Bieten Spaß und tolle Programme für Kinder? Und achten auf eine kinder- und familienfreundliche Ausstattung in Ihrem Betrieb? Dann lassen Sie sich als besonders familienfreundlicher Anbieter zertifizieren und erhalten Sie das Siegel „familien-ferien in Baden-Württemberg“. Hier finden Sie die Anforderungen der „familien-ferien“ Auszeichnung.

Der Hochschwarzwald wurde beim Landeswettbewerb Familienferien als „größte ausgezeichnete familienfreundliche Region in Baden-Württemberg“ ausgezeichnet. Bereits 22 Gastgeber, vier Restaurantbetriebe, neun Orte und zwei Leistungspartner haben das Prädikat „besonders familienfreundlich“ im Hochschwarzwald erhalten.

Vorteile für Sie als Gastgeber

  • Auszeichnung als Auswahlkriterium bei Informations– und Reservierungssystemen
  • Sicherung und Verbesserung der Qualität
  • Kostenlose Veröffentlichung in allen Familienprintprodukten der Hochschwarzwald Tourismus GmbH und auf der Homepage
  • Vergünstigungen und spezielle Angebote der Hochschwarzwald Tourismus GmbH (z.B.: Give-aways, Prospektständer, Postkarten, Malbücher, Stammtische)
  • Transparenz des Angebots
  • Objektive Einschätzung des eigenen Angebots
  • Anstöße zur Produktentwicklung
  • Bekanntmachung und Hervorhebung der besonderen Angebote und Ausstattungen für Familien sowie Auflistung auf dem offiziellen Internetportal familien-ferien.de   

Vorteile für Ihre Gäste

  • Die Zielgruppe Familie und Kinder ist nicht nur „Kunde“, sondern „König“
  • Die speziellen Bedürfnisse und Anforderungen von Familien im Urlaub werden gedeckt
  • Die ausgezeichneten Gastgeber und Leistungspartner wissen sehr gut, was Familien brauchen und bieten einen einheitlichen Qualitätstandard
  • Mit der Auszeichnung garantieren die Gastgeber und Leistungspartner dem Gast, dass sie einem hohen familienfreundlichen Standard entsprechen
  • Die Erfüllung der Kriterien sorgt dafür, dass sich die Gäste in ihrem Urlaub sorglos rundum wohl fühlen können und die gemeinsame Zeit mit der Familie problemlos genießen können
  • Orientierungs– und Entscheidungshilfe
  • Bessere Vergleichbarkeit

Dokumente für Gastgeber

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Was ist das Ziel der Klassifizierung?

Ziel ist es, eine klare Positionierung gegenüber Mitbewerbern und Kunden herzustellen sowie die Qualität des eigenen familienfreundlichen Angebots sicherzustellen und weiterzuentwickeln. Durch die Zertifizierung wird dem Gast garantieren, dass der ausgezeichnete Anbieter sich besonders für Familien und Kinder engagiert und einem hohen familienfreundlichen Standard entspricht.


Wie erfolgt die Kriterienüberprüfung?

Die Jury wird von der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg und der DEHOGA Tourismus Baden-Württemberg GmbH einberufen und führt die Bewertungen durch.


Wer kann sich zertifizieren lassen?

Beherbergungsbetriebe, Gastronomiebetriebe, Kultureinrichtungen, Leistungsträger und Gemeinden.


Wie lange ist die Zertifizierung gültig?

Die Auszeichnung wird für 3 Jahre vergeben.


Was kostet die Zertifizierung?

B. Beherbergungsbetrieb*

  • B.1 Beherbergungsbetrieb € 175,00 zzgl. ges. MwSt.
  • B.2 Großbetrieb (über 20.000 ÜN/Jahr) € 350,00 zzgl. ges. MwSt.

Für die Präsentation auf www.familien-ferien.de fallen zusätzliche Kosten (auf Anfrage buchbar: € 80,00 zzgl. MwSt./Jahr bzw. 15 Prozent Provision pro Buchung) an.

C. Gastronomiebetrieb* € 150,00 zzgl. ges. MwSt.

D. Erlebnispartner* € 510,00 zzgl. ges. MwSt.

* DEHOGA-Mitglieder erhalten einen Rabatt von € 15,00 zzgl. ges. MwSt.

Bei kombinierten Betrieben wie Hotel-Restaurant oder Erlebnispartner mit Gastronomie entfällt die Gastronomiegebühr.


phone

Kontakt

Tourismus-Marketing GmbH Baden-Württemberg
Anja Hemmerich
Esslinger Straße 8, 70182 Stuttgart
Tel: +49 (0) 0711 / 238 58 24, Fax: +49 (0) 711 / 238 58 98
Mail: a.hemmerich@tourismus-bw.de

Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Catharina Villinger
Assistenz Bereich Familie
Freiburger Str. 1, 79856 Hinterzarten
Tel: +49 (0) 7652 / 1206 8228, Fax: +49 (0) 7652 / 1206 89219
Mail: villinger@hochschwarzwald.de